Das neue Acer Swift 3 kommt mit einem 14-Zoll-OLED-Display. Der Computerhersteller hat mehrere Notebooks vorgestellt, die ab Juli erhältlich sein werden.
Acer Swift 3
Computerhersteller Acer hat sein neues Acer Swift 3 mit OLED-Display vorgestellt. - Acer

Das Wichtigste in Kürze

  • Acer bringt mit dem Swift 3 ein neues Notebook mit OLED-Display auf den Markt.
  • Das Gerät soll um die 1000 Franken kosten und ab Juli erhältlich sein.

Im Juli kommt das neue Acer Swift 3 auf den Markt. Nun hat der Computerhersteller das Notebook erstmals vorgestellt.

Besonders an dem neuen Laptop ist vor allem das 14 Zoll grosse OLED-Display im 16:10-Format. Dieses verfügt gemäss dem Hersteller über eine WQXGA+-Auflösung. Ausgestattet ist das Acer Swift 3 zudem mit einem Intel Core-Prozessor aus der 12. Generation und bis zu 16 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Wiegen soll das Gerät 1,4 Kilogramm, inklusive der Full-HD-Webcam und Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung. Das Touchpad besteht aus dem von Acer patentierten OceanGlass, also aus recyceltem Plastik aus dem Meer.

Acer macht OLED Mainstream

Wie Asus mit seinen neuen Zenbooks trägt Acer mit dem Swift 3 dazu bei, Laptops mit OLED-Displays Mainstream zu machen. In den letzten Jahren gab es diese nicht nur selten, sondern oft für sehr viel Geld. Das Swift 3 kostet in der Schweiz wohl um die 1000 Franken – damit dürfte Acer den Sprung geschafft haben.

Mehr zum Thema:

Franken Plastik Intel Swift