In Indien stirbt ein kleiner Elefant wohl wegen eines Stromschlags. Die Mutter versucht das junge Tier vergebens zu wecken.
Elefanten
Die Elefanten-Mutter versucht ihr Kalb zu wecken. - Twitter/dramadhikari

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf Twitter kursiert ein Video, dass eine verzweifelte Elefantenkuh zeigt.
  • Die Mutter versucht ihr verstorbenes Kalb zu wecken.
  • Die Behörden wollen eine Autopsie durchführen.

Ein so trauriges Video bekommt man selten zu sehen: Eine indische Elefantenkuh versucht am Dienstag ihr Kalb zu wecken. Mit dem Rüssel und den Vorderbeinen stupst die Mutter ihr Heranwachsendes an – vergebens.

Wie mehrere indische Medien schreiben, ereignete sich der Vorfall auf einem privaten Grundstück im Bundesstaat Kerala. Die Behörden vermuten, dass das dreijährige Tier in ein elektrisches Kabel gebissen hat, was zum Tod führte. Jene Leitung wird demnach genutzt, um einen nahegelegenen Brunnen zu betreiben.

Sobald die wilden Dickhäuter den Leichnam verlassen, steht eine Autopsie an. Auch ist eine Beerdigung geplant. Zudem wird auf dem Grundstück die Elektronik überprüft.

Mehr zum Thema:

Tod Mutter