Der König von Jordanien Abdullah II. hat seinem Bruder Hausverbot erteilt. Dies teilt er dem Volk in einem ungewöhnlichen Brief mit.
jordanien
Der König von Jordanien, Abdullah II., bei einer Pressekonferenz im März 2022. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • König Abdullah II. reagiert das Land Jordanien seit 23 Jahren.
  • Sein Bruder Hamsa hat er unter Hausarrest gestellt.

Hamsa darf das Haus seines Bruders nicht mehr betreten. Der jordanische König Abdullah II. hat ihm Hausarrest erteilt. Der Monarch bezeichnet das Verhalten seines Bruders als «erratisch».

«Wir werden Hamsa mit allem versorgen, was er für ein komfortables Leben benötigt», schreibt der König. Er werde aber nicht den Raum haben, «Jordaniens Stabilität zu untergraben.»

hamsa
Prinz Hamsa ovn Jordanien. - AFP/Archiv

Zuerst hatte Abdullah seinen Bruder Hamsa zu seinem Nachfolger erkoren. 2004 entzog er ihm diesen Titel jedoch wieder. König Hussein, der Vater der Brüder, regierte Jordanien fast fünfzig Jahre lang.

Mehr zum Thema:

Vater