Tesla-Gründer Elon Musk stellte am Donnerstag sein neustes Projekt vor. Der menschenähnliche «Tesla Bot» soll uns bald langweilige Aufgaben abnehmen.
Tesla, Inc.
Elon Musk stellte den neuen «Tesla Bot» vor. - Youtube / CNET

Das Wichtigste in Kürze

  • Elon Musk präsentierte am Donnerstag den sogenannten «Tesla Bot».
  • Der menschenähnliche Roboter soll uns bald langweilige oder gefährliche Aufgaben abnehmen.
  • Es sei kein grosser Schritt für das Unternehmen, dessen Autos «Roboter auf Rädern» seien.

Anlässlich des von der Tesla, Inc. veranstalteten «Tag der künstlichen Intelligenz» stellte Gründer Elon Musk sein neustes Projekt vor. Der sogenannte «Tesla Bot» ist ein menschenähnlicher Roboter, der uns in Zukunft «gefährliche, sich wiederholende oder langweilige Aufgaben» abnehmen soll.

Elon Musk stellt den «Tesla Bot» vor.

Musk, der kürzlich mit seiner Weltraum-Firma SpaceX im All war erklärte: «Tesla ist wohl das weltgrösste Robotik-Unternehmen, denn unsere Autos sind eigentlich halb-intelligente Roboter auf Räder. Es macht Sinn, diese Technik nun auf zwei Beine zu stellen.»

Der Prototyp des «Tesla Bot» soll schon bald auf den Markt kommen und könne grosse Auswirkungen auf die Wirtschaft haben.

Mehr zum Thema:

Robotik SpaceX Tesla Elon Musk