Die Toskana umfasst einmalige Städte und feine Strände. Besondere Orte wie Livorno und Pitigliano lassen Sie Ihre Italienferien nie vergessen.
Landschaft in der Toskana
San Quirico d'Orcia, Toskana. - Unsplash

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Toskana ist eine der beliebtesten Reiseziele der Schweizer.
  • Die Region beeindruckt mit sanfter Landschaft, historischen Städten und schönen Stränden.

Der Duft der Pinienwälder, reihenweise Zypressenalleen und Olivenhaine: dafür steht die Toskana. Diese Region Italiens mit der Hauptstadt Florenz weckt Sehnsucht nach Meer und Sonne. Die Bilderbuchlandschaft mit den romantischen Dörfern und Städten sind immer eine Reise wert.

Livorno

Die Hafenstadt liegt an der Westküste der Toskana und ist ein hervorragendes Reiseziel. Als Renaissance-Stadt bekannt, bietet Ihnen Livorno schöne Badestrände, köstliche Fischspezialitäten und sehenswerte Gebäude.

Besuchen Sie unbedingt den «Duomo San Francesco» auf dem Piazza Grande. Hier finden Sie beeindruckende Deckengemälde von Passignano, Jacopo Ligozzi und Jacopo da Empoli.

Livorno
Livorno, Toskana. - Pixabay

Einen Besuch wert sind in Livorno zudem die Festung Fortezza Vecchia und das Denkmal Monumento dei Quattro Mori.

Grosseto

Ein tolles Ausflugsziel bietet Ihnen sowohl die Region, als auch die Stadt Grosetto. In der Stadt erleben Sie das historische Zentrum mit seinen Befestigungsanlagen, den neogotischen Palast Dante und den Dom von San Lorenzo.

Ausserhalb der Stadt finden Sie die Marina di Grosseto. Hier werden Sie von sauberem Wasser und feinen Sandstränden begrüsst. In der Nähe befindet sich zudem das Naturschutzgebiet Maremma.

Pitigliano

Diese wunderschöne, auf einem Tuffsteinfelsen gelegene Stadt, gehört zu den schönsten Orten der Toskana. Geht die Sonne unter, erstrahlt Pitigliano in einer beeindruckenden Aussenbeleuchtung.

Pitigliano
Pitigliano, Toskana. - Pixabay

Bei Tag begeistert die Stadt mit seinen braun-roten Steinhäusern, die bis an die Felswand gebaut wurden. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen der Brunnen Fontana delle Sette Cannelle und die Piazza S. Gregorio VII.

Mehr zum Thema:

Wasser Reisemagazin Unterwegs