Vorfreude ist die schönste Freude. Wir haben Ihnen fünf Reiseziele zusammengestellt, die Sie bereits jetzt von Ihren perfekten Ferien träumen lassen.
Frau am Meer
Entspannen am Meer. - Pexels

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Reiselust der Schweizer ist ungebrochen.
  • Diese fünf Destinationen aus aller Welt stimmen Sie auf Ihre nächsten Ferien ein.
  • Im digitalen Magazin «Unterwegs» teilt Nau.ch die besten Reisetipps und schönsten Ziele.

Lassen Sie sich von diesen fünf Traumdestinationen aus Asien, den USA, Südamerika, Europa und Afrika verzaubern.

Traumstrände in Koh Samet, Thailand

Wenn es ein Strandparadies gibt, dann liegt es auf der Insel Koh Samet im Golf von Thailand. Die Insel Koh Samet besteht fast vollständig aus einem Nationalpark.

Deshalb gibt es hier keine Shoppingzentren oder grosse Hotelanlagen, sondern lange weisse Strände, die in ein flach abfallendes Meer münden.

Strand und Meer
Strand in Koh Samet. - Pixabay

Die Insel ist von Bangkok aus in zwei bis drei Stunden erreichbar und wird deshalb auch gerne von den Einheimischen besucht.

Surfen in Kapstadt

Kapstadt liegt im südlichsten Teil Afrikas, wo sich der Indische und Atlantische Ozean treffen. Am Fusse des Tafelbergs gelegen, beeindruckt die Stadt mit atemberaubender Natur und einem quirligen Stadtleben.

Kapstadt
Blick auf den Tafelberg in Kapstadt. - Pexels

Ein Muss bei jedem Kapstadt-Trip ist der Besuch des botanischen Gartens. Hier erhalten Sie anhand 6000 verschiedener Arten Einblick in die Pflanzenwelt Südafrikas.

Da Kapstadt einer der windigsten Orte der Welt ist, gilt die Stadt und ihre Umgebung als Hotspot für Surfer.

Dolce far Niente in Rom

Es muss nicht immer die Reise nach Übersee sein. Auch Europa hat fantastische Destinationen zu bieten.

Rom kann rund 3000 Jahre Kunstgeschichte, Architektur und Kultur von Weltrang vorweisen. Die Überreste antiker Ruinen und das Kolosseum machen die einstige Macht des Römischen Reiches erlebbar.

Petersdom
Blick auf den Petersdom. - Unsplash

Der Petersdom und die Vatikanischen Museen mit den Fresken Michelangelos in der Sixtinischen Kapelle sind schlichtweg atemberaubend.

Dazu wartet Rom mit kulinarischen Genüssen und dem wohl besten Espresso des Landes auf.

Vulkanwanderung auf dem Acatenango, Guatemala

Wollten Sie schon immer Mal in einem Vulkankrater stehen? Das ist tatsächlich möglich: in Guatemala!

Der Vulkan Acatenango Nahe der Kolonialstadt Antigua gehört zum Highlight einer Reise nach Guatemala. Der Vulkan war zwar zuletzt 1972 aktiv, doch der Nachbarvulkan Fuego spuckte erst 2018 wieder Lava.

Zwei Vulkane
Der Vulkan Fuego (vorne) und Acatenango (hinten) in Guatemala. - Wikimedia Commons

Wenn man sich über den sandig-rutschigen Untergrund des Acatenango auf 3600 Meter Höhe gekämpft hat, wird man mit einem atemberaubenden Ausblick auf den rauchenden und lavaspuckenden Nachbarvulkan belohnt.

Pulsierendes Leben in New York

New York, die Stadt die niemals schläft. Der Puls dieser Stadt schlägt schneller als anderswo – und genau das macht die Faszination dieser Destination aus.

In New York City warten Kunst, Kultur und unzählige Sehenswürdigkeiten auf die Besucher. Das Angebot kann schnell überfordern.

New York
Blick über die Skyline New Yorks. - Unsplash

Besuchen Sie am besten nur ein bis zwei Sehenswürdigkeiten pro Tag. Die Distanzen in der Metropole sind weit. Die restliche Zeit können Sie für kulinarische Entdeckungen, zielloses Umherschlendern und dem Beobachten der manchmal extravaganten Bewohner New Yorks verbringen.

Brooklyn Bridge
Die Brooklyn Bridge in New York. - Pexels

Zu den Highlights der Stadt zählen die Brooklyn Bridge, der Central Park, der Stadtteil Soho, der Times Square und die Freiheitsstatue. Planen Sie auch einen Besuch im weltberühmten Museum für Moderne Kunst MoMA und eines Musicals am Broadway ein.

***

Haben Sie Lust auf weitere Reise-Highlights aus der Schweiz und aller Welt? Abonnieren Sie das digitale Reisemagazin «Unterwegs» von Nau.ch.

Mehr zum Thema:

Reisemagazin Unterwegs Natur Architektur Kunst Ferien