Zur Winterzeit herrscht auf den Schlössern im Kanton Bern eine ganz besondere Stimmung. Einige davon locken mit Veranstaltungen von Krimi bis Weinhnachtsmarkt.
Schloss Thun im Winter
Schloss Thun im Winter. - zvg

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Kanton Bern stehen etliche Schlösser.
  • Speziell zur Winterzeit herrscht auf den imposanten Bauten eine ganz besondere Stimmung.
  • Diese fünf Schlösser locken mit Weihnachtsmärkten, Märchenstunden, Gruseltouren und mehr.

Zur Winterzeit locken zahlreiche Schlösser im Kanton Bern mit einer ganz besonderen Stimmung. Ein Besuch lohnt sich.

Schloss Oberhofen bei Laternenlicht

Die Architektur widerspiegelt die wechselvolle Geschichte des Schlosses Oberhofen am Thunersee. Ab dem 12. Jahrhundert bis ins 20 Jahrhundert wurde immer wieder um- und neugebaut.

Heute gehört das Schloss einer Stiftung, die hier ein Museum unterhält. In zwei Dauerausstellungen werden Besucher in die Welt der Dienstboten eingeführt und durch die 800-jährige Geschichte des Anwesens geleitet.

Schloss Oberhofen am Thunersee
Schloss Oberhofen am Thunersee. - zvg

Am 24. November um 18 Uhr gibt es eine Führung durch den Schlosspark bei Laternenlicht. Am 12. Dez. um 16 Uhr ist eine Führung hinter die Kulissen des Schlosses angesagt.

Und am 21. Dezember ab 17:30 findet eine Veranstaltung zum kürzesten Tag des Jahres mit Märchen für Familien, Punsch, Gebäck und statt.

Gruselgeschichten und Zeitreisen im Schluss Thun

Die Zähringer liessen um 1190 den imposanten Donjon hoch über Thun errichten. Daneben kam 1429 das spätgotische Neue Schloss hinzu.

Ab 1375 war das Schloss Thun Sitz der bernischen Schultheissen, bis Ende 2009 tagte hier das Regionalgericht.

2014 wurde eine umfassende Umbau- und Restaurationsphase beendet; das Schloss erhielte ein Hotel, ein Restaurant und Tagungsräume.

Das Museum inszeniert das Schloss selber und gibt spannende Einblicke in die regionale Geschichte.

Gruselige Geschichten erzählt Junker Gerold bei einem nächtlichen Rundgang am 4. Dezember 2021, 5. Februar, 5. März und 2. April 2022 jeweils um 21 Uhr.

Die Veranstaltung «Im Schloss durch Raum und Zeit» am 28. November 2021, 30. Januar und 27. März 2022 jeweils um 14 Uhr bietet eine Zeitreise durch die Schlossgeschichte.

Schloss Burgdorf: Touren in die Vergangenheit

Das Stadtschloss, das wuchtig das Städtchen Burgdorf dominiert, hat eine mehr als 800 Jahre alte Geschichte. Bis 2012 diente es als Gericht und Gefängnis.

Im Frühling 2020, nach umfassender Sanierung, ist das Schloss mit ganz neuen Funktionen wiedereröffnet worden.

Heute dient es als Museum, als Restaurant und als edelste Jugendherberge der Schweiz. Das Museum präsentiert die Geschichte des Schlosses, der Stadt und Region.

Am 28. November um 13:30 Uhr erfährt man auf einer Schlosstour vom Leben in der mittelalterlichen Burg. Am 12. Dezember um 13:30 werden Besucher in die Vergangenheit des Schlosses als Gerichtsstätte eingeführt.

Am 16. Januar 2022 um 13:30 können Kinder spielerisch das Schloss und die Ausstellung entdecken. Am 30. Januar 2022 um 13:30 Uhr begegnen Besucher auf einem Rundgang historischen Figuren und erfahren vom Leben im Mittelalter.

Weihnachtlicher Winterzauber beim Schloss Hünigen, Konolfingen

Das Schloss am Eingang zum Emmental stammt aus der Mitte des 16. Jahrhunderts. In diesem Jahr soll eine «Winterzauber-Märchenwelt» im Schlosspark vorweihnächtliche Stimmung erzeugen.

Ob beim Glühwein und heissen Marroni rund um ein Feuer oder beim Fondue im Zelt.

Winterzauber beim Schloss Hünigen
Winterzauber beim Schloss Hünigen - zvg

Zudem wird im Schloss vom 26. bis 28. November und nochmals vom 11. bis 13. März 2022 ein Weekendkrimi aufgeführt.

Ein Opernabend steht am 27. November, ein Yoga-Weekend vom 3. bis 5. Dezember an. Am 6. Dezember gibt es ein Samichlaus-Besuch. Am 6. Dezember und am 5. Februar 2022 ein Dinnerkrimi.

Schloss Jegenstorf: Weinhnachtsmarkt im Park

Das Schloss Jegenstorf nördlich der Stadt Bern hat eine rund 800-jährige Geschichte. Der jetzige, barocke Bau geht auf das Jahr 1720 zurück.

1942 wurde es als Museum für Wohnkultur eröffnet und gehört einer Stiftung.

Das Schloss Jegenstorf
Das Schloss Jegenstorf. - zvg

Zwar ist das Schloss bis Mai 2022 geschlossen. Am 27. November gibt es jedoch einen Weihnachtsmarkt im Park mit rund 40 Ständen und einer Festwirtschaft.

Hinzu kommt ein Märchenprogramm, ein Kurzvortrag über die Schlossgeschichte und ein kurzer Rundgang.

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt Architektur Zeitumstellung Gericht Feuer Krimi Yoga Reisemagazin Unterwegs