Gesund und knusprig – Blumenkohl-Popcorn ist einfach zubereitet und ist eine gute Alternative zu fettigen Snacks.
Blumenkohl
Aus Blumenkohl Popcorn herstellen. - Unsplash

Das Wichtigste in Kürze

  • Aus Blumenkohl lässt sich im Backofen ein knuspriger Snack zubereiten.
  • Die kleinen Röschen erinnern an Popcorn.
  • Dazu eignet sich ein leichter Dip mit Joghurt.

An Netflix & Chill Abenden werden gerne fettige Chips und Snacks gegessen. Wie wäre es stattdessen, mal eine gesündere Alternative zuzubereiten?

Blumenkohl-Popcorn ist ein schmackhafter und gesunder Snack. Mit verschiedenen Gewürzen lässt es sich vielfältig zubereiten. Passend dazu ist ein leichter Joghurt-Dip.

Zutaten für 4 Personen

1 grosser Blumenkohl (in unterschiedlichen Farben macht es noch mehr Spass)

1 TL gemahlener Kurkuma

1 TL gemahlener Kreuzkümmel

1 Prise Paprikapulver (eventuell geräuchert)

1 Prise Salz

2 EL Öl

Blumenkohl bunt
Bunter Blumenkohl machen die Popcorn noch interessanter. - Unsplash

Zutaten Dip

100g Joghurt oder pflanzliche Alternative

200g Frischkäse oder pflanzliche Alternative

2 Knoblauchzehen

2 TL Zitronensaft

½ Bund Petersilie

Salz und Pfeffer

Zubereitung Blumenkohl-Popcorn

Heizen Sie Ihren Ofen bei Umluft auf etwa 200°C auf. Waschen Sie den Blumenkohl gründlich und teilen die Röschen in kleinere Stücke.

Vermengen Sie Öl, Kreuzkümmel, Kurkuma, Paprikapulver, Zitronensaft und Salz in einer grossen Schüssel.

Blumenkohl
Blumenkohl lässt sich vielfältig einsetzen. - Unsplash

Geben Sie die Blumenkohlröschen hinzu und vermengen Sie diese mit der Marinade, bis sie gut bedeckt sind.

Verteilen Sie die Mischung auf einem Backblech und rösten Sie diese etwa 25 – 30 Minuten im Ofen.

Das Popcorn ist fertig, wenn der Blumenkohl schön knusprig und leicht gebräunt ist.

Zubereitung Dip

Für den Dip zerhacken Sie den Knoblauch und vermengen ihn mit Joghurt und Frischkäse. Mixen Sie diese Zutaten bis eine homogene Masse entsteht.

Würzen Sie den Dip mit Salz und Pfeffer und fügen gehackte Petersilie hinzu.

Fertig ist der gesunde Snack.

Mehr zum Thema:

Genussmagazin Foodie Netflix