Bereits zum fünften Mal findet in Scuol der FIS Snowboard Weltcup statt. Am 8. Januar treten 120 Athleten gegeneinander an.
scuol
Scuol freut sich auf den FIS Snowboard Weltcup. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Samstag, 8. Januar, findet in Scuol der FIS Snowboard Weltcup statt.
  • Für Teilnehmende und Zuschauer gilt die Zertifikatspflicht.

Am 8. Januar findet der fünfte FIS Snowboard Weltcup in Scuol statt. 120 Athleten aus 20 Nationen treffen sich am Samstag, um im Skigebiet Motta Naluns gegeneinander anzutreten.

Die Hauptdisziplin gilt dem Riesenslalom. In ihr sind auch Läufer aus der Region wie Ricarda Hauser vertreten.

Gute Stimmung in Scuol

Im Zielgelände ist laut Veranstalter «TESSVM» ein «Hospitality-Village» aufgebaut. Hier soll für gute Stimmung gesorgt werden.

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, kommt auch hier ein Schutzkonzept zu tragen. Für Teilnehmende und Zuschauer gilt die Zertifikatspflicht.

Mehr zum Thema:

Riesenslalom Coronavirus FIS Snowboard