Marco Odermatt fährt der Konkurrenz im Riesenslalom weiter davon. Der Schweizer triumphiert in Alta Badia vor Luca de Aliprandini (I) und Alexander Schmid (D).
Marco Odermatt nach seinem überlegenen Riesen-Triumph in Alta Badia. - SRF

Das Wichtigste in Kürze

  • Marco Odermatt gewinnt den Riesenslalom von Alta Badia mit grossem Vorsprung.
  • Justin Murisier überzeugt im zweiten Lauf und wird Sechster.
  • Loic Meillard enttäuscht und fällt weit zurück, Daniele Sette fährt in die Punkte.

Vierter Riesenslalom, dritter Sieg! Nach seinem zweiten Platz am Sonntag steht Marco Odermatt am Montag wieder zuoberst auf dem Podest. Der Schweizer triumphiert in Alta Badia (I) und baut die Führung im Gesamtweltcup weiter aus.

Odermatt gewinnt mit grossem Vorsprung

Hinter dem 24-Jährigen wird Luca de Aliprandini Zweiter (I), Alexander Schmid (D) komplettiert das Podest.

Marco Odermatt lag bereits nach dem ersten Lauf an der Spitze des Klassements. Gemeinsam mit Luca de Aliprandini (+0,18) deklassierte er die Konkurrenz im ersten Durchgang.

Marco Odermatt
Marco Odermatt ist im Riesenslalom derzeit kaum zu schlagen. - keystone

Im zweiten Lauf fährt Odermatt in einer eigenen Liga und gewinnt souverän. Am Ende nimmt er Luca de Aliprandini 1,01 Sekunden ab.

«Kühlen Kopf bewahren»

Nach dem Rennen wird der 24-Jährige auf seine jüngsten Erfolge angesprochen. Wie geht Marco Odermatt mit dem Druck um?

«Ich probiere einfach, einen kühlen Kopf zu bewahren. Es sei derzeit nicht einfach. Es passiert schon gerade sehr viel. Ich muss die letzten Minuten vor dem Start auf mich hören und versuchen, ruhig zu bleiben», sagt der Shootingstar.

Murisier in Top Ten – Meillard enttäuscht

Justin Murisier unterläuft im oberen Streckenteil ein Fehler, welcher ihm die zwischenzeitliche Führung kostet. Aber immerhin: Der Walliser fährt als Sechster in die Top Ten.

Justin Murisier
Justin Murisier fährt auch beim zweiten Rennen in Alta Badia in die Top Ten. - keystone

Den Sprung nach vorne verpasst Loic Meillard. Nach Rang 11 bei Halbzeit fällt der Neuenburger im zweiten Lauf bis auf Platz 21 zurück.

Zum vierten Mal in Folge holt Daniele Sette Weltcup-Punkte. Der 29-Jährige kann sich im zweiten Lauf allerdings nicht verbessern. Am Ende wird es Rang 26.

Trauen Sie Marco Odermatt den Sieg im Gesamtweltcup zu?

Die Schweizer beim Riesenslalom in Alta Badia

1 Marco Odermatt
6 Justin Murisier
21 Loic Meillard
26 Daniele Sette
Out Gino Caviezel
Out Thomas Tumler

Mehr zum Thema:

Justin Murisier Thomas Tumler Gino Caviezel Top Ten Liga Marco Odermatt Riesenslalom