Bruce Arians, ehemaliger Head Coach der Tampa Bay Buccaneers und heutiger Teamoffizieller, wurde von der NFL verwarnt. Er soll einen Streit angezettelt haben.
tampa bay buccaneers
Der ehemalige Head Coach, Brude Arians wurde von der NFL schriftlich verwarnt. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Ex-Head-Coach der Tampa Bay Buccaneers Bruce Arians wurde von der NFL verwarnt.
  • Er soll einen Streit beim Spiel gegen die Saints angezettelt haben.

Die NFL hat den ehemaligen Head Coach der Tampa Bay Buccaneers Bruce Arians schriftlich verwarnt. Sein Verhalten während der Partie zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den New Orleans Saints sei nicht korrekt gewesen.

Als Teamoffizieller habe er sich während dem Spiel in einem Bereich an der Seitenlinie aufgehalten, welcher für Teamoffizielle verboten ist. Die abgetrennten Bereiche dienen dazu, dass nur Schiedsrichter, Spieler und Coaches sich darin aufhalten dürfen.

Ausserdem habe die NFL notiert, dass Arians möglicherweise seinen Wide Receiver Mike Evans angestachelt habe, Gegenspieler Marshon Lattimore anzugehen. Aus deren Rauferei entstand eine Schlägerei zwischen den beiden Teams.

Mehr zum Thema:

NFL Tom Brady