Sieben Siege, vier Niederlagen: Das ist die Bilanz der Patriots, die mit dem Sieg gegen die Falcons den fünften Sieg in Folge feiern.
New England Patriots-Quarterback Mac Jones in Aktion. Foto: Brynn Anderson/AP/dpa
New England Patriots-Quarterback Mac Jones in Aktion. Foto: Brynn Anderson/AP/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Die New England Patriots kommen immer besser in Fahrt.
  • Gegen Atlanta feiern sie einen klaren 25:0-Erfolg.

Mit dem fünften Sieg in Serie haben die New England Patriots ihre starke Form erneut unterstrichen und den Druck auf die Buffalo Bills in der AFC East erhöht.

Das Football-Team um den gut spielenden Stuttgarter Jakob Johnson kommt nun auf sieben Siege und vier Niederlagen und übernimmt eventuell bei einer Niederlage der Bills gegen die Indianapolis Colts am Sonntag die Führung.

Quarterback Mac Jones reichte beim 25:0 am Donnerstagabend (Ortszeit) ein Touchdown-Pass, weil die Defensive der Patriots eine Topleistung abrief, vier Pässe der Falcons abfing, deren Quarterback zudem vier Mal zu Boden brachte und überhaupt keine Punkte zuliess.

Mehr zum Thema:

New England Patriots NFL