Die Detroit Red Wings kehren in der NHL auf die Siegesstrasse zurück. Beim 4:3-Sieg nach Verlängerung darf sich Pius Suter zwei Punkte gutschreiben lassen.
NHL
Pius Suter trifft in der NHL zum zweiten Mal in dieser Saison. Gegen Buffalo ist er für das zwischenzeitliche 1:0 zuständig. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Pius Suter verbucht beim 4:3-Sieg von Detroit einen Treffer und einen Assist.
  • Kevin Fiala gewinnt mit Minnesota und trifft dabei im Penaltyschiessen.
  • Nico Hischier liefert beim 3:2 gegen San Jose eine Vorlage zum Tor von Teamkollege Graves.

Nach zuletzt vier Niederlagen in Serie dürfen die Detroit Red Wings in der NHL endlich wieder einen Sieg feiern. Mittendrin: Pius Suter. Der Schweizer markiert beim 4:3-Overtime-Sieg gegen Buffalo einen Treffer selber und bereitet einen weiteren vor.

NHL Suter
Pius Suter kehrt mit den Detroit Red Wings in der NHL zum Siegen zurück. - keystone

Gegen die Sabres liegt Detroit lange mit 1:3 hinten. Kurz vor Schluss rettet Tyler Bertuzzi die Red Wings mit einem Doppelpack in die Verlängerung. Und dort trifft Rookie Moritz Seider dann zum Sieg.

Fiala versenkt Penalty – Hischier mit Assist

Auch Minnesota geht in der Nacht auf Sonntag als Sieger vom Eis. Die Wild bezwingen die Pittsburgh Penguins in der NHL nach Shootout. Der Schweizer Kevin Fiala ist im Penaltyschiessen erfolgreich und damit massgeblich am Gewinn des Zusatzpunktes beteiligt.

Die New Jersey Devils können ihre Negativ-Serie von drei Pleiten am Stück beenden. Gegen die San Jose Sharks setzt es ein 3:2-Sieg nach Penaltyschiessen ab. Nico Hischier darf sich dabei einen Assist gutschreiben lassen.

Mehr zum Thema:

Pittsburgh Penguins New Jersey Devils San Jose Sharks Nico Hischier Kevin Fiala NHL Pius Suter