Die Atlanta Hawks spielen erfolgreich auf. Das Team vom Schweizer Clint Capela ist voll auf Playoffkurs.
Atlanta Hawks
Clint Capela (l) von den Atlanta Hawks sehnt sich nach den Playoffs, Wendell Carter Jr. (r) nach mehr Siege für Orlando Magic. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Clint Capela gewinnt mit seinen Atlanta Hawks bei den Orlando Magic 112:96.
  • Der Genfer erzielt 14 Punkte und 19 Rebounds.
  • Die Hawks sind dank starken letzten Monaten auf Playoffkurs.

Ein weiterer erfolgreicher Abend für die Atlanta Hawks! Die NBA-Basketballer aus Georgia bezwingen die Orlando Magic auf fremdem Terrain mit 112:96. Mittendrin: Der Genfer Clint Capela.

Atlanta Hawks
Die Atlanta Hawks gewinnen gegen die Orlando Magic mit 112:96. - Instagram / @atlhawks

Der 26-Jährige schafft mit 14 Punkten und 19 Rebounds eine weitere überzeugende Partie. Zudem stellt er mit diesen Zahlen auch den höchsten Wert des Spiels. Das «Double-Double» gelingt ihm bereits zum 39. Mal in dieser Saison.

Mit 18 Siegen aus 24 Spielen unter dem neuen Coach Nate McMillan liegen die Hawks in aussichtsreicher Playoff-Position. Der zwischenzeitliche vierte Rang in der Eastern Conference reicht für eine Qualifikation für die heisse Schlussphase der Saison.

Mehr zum Thema:

Eastern Conference Clint Capela Playoff NBA Atlanta Hawks