In der NBA scheitern die Atlanta Hawks an Miami. Somit ist auch füf den Genfer Clint Capela die Saison vorbei. Das Playoff-Game endete mit einem 4:1 für Miami.
atlanta hawks
Miami Heat besiegt die Atlanta Hawks mit 4:1, somit ist das Playoff-Aus besiegelt. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Clint Capela liefert beim 94:97 der Hawks gegen Miami zwei Punkte und acht Rebounds.
  • Die Niederlage besiegelt das Playoff-Aus von Atlanta.

Für Clint Capela ist die Saison vorbei. Mit den Atlanta Hawks verlor der Genfer gegen Miami. Das 4:1 besiegelt das Playoff-Aus des Klubs.

Die Atlanta Hawks scheiden in den Playoff-Achtelfinals gegen Qualifikationssieger Miami Heat aus. Das Team aus dem Bundesstaat Georgia verliert das Auswärtsspiel 94:97 – und unterliegt in der Best-of-7-Serie 1:4.

Clint Capela Atlanta Hawks
Clint Capela scheitert mit den Atlanta Hawks in den NBA-Playoffs an Miami. - Keystone

Miami hatte die Partie jederzeit im Griff, auch wenn Atlanta in der Schlussphase den Rückstand noch auf drei Punkte verringerte. Der Einfluss von Clint Capela auf das Spielgeschehen war bei seinem zweiten Playoff-Einsatz gering. Der Genfer kam bei knapp 20 Minuten Spielzeit bloss auf 2 Punkte und 8 Rebounds.

Verfolgen Sie die NBA?

Er verliess das Parkett mit einer Minus-16-Bilanz. Der 2,08 m grosse Romand kann nun die wettkampffreie Zeit nutzen, um sich vollständig zu erholen. Er zog sich im Entscheidungsspiel um die Playoffs eine Überdehnung des rechten Knies zu.

Mehr zum Thema:

Miami Heat Playoffs Playoff NBA Atlanta Hawks Clint Capela