Die Atlanta Hawks gewinnen zum zweiten Mal in dieser Spielzeit. Das Team von Clint Capela (27) schlägt die Detroit Pistons.
Atlanta Hawks
Clint Capela gehörte beim Sieg über die Pistons zu den unauffälligen Akteuren. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Atlanta Hawks gewinnen im dritten Saisonspiel zum zweiten Mal.
  • Sie bezwingen die Detroit Pistons mit 122:104.
  • Das Team aus Detroit bleibt damit weiterhin sieglos.

Die Atlanta Hawks gewinnen gegen die Pistons. Damit stehen die Hawks nach drei Spielen mit zwei Siegen da. Clint Capela hat für einmal keinen grossen Einfluss auf den Sieg seines Teams.

Atlanta ist von Beginn an dominant. Sie reissen das Spieldiktat an sich und geben es nicht mehr her. Auf die Überlegenheit der Hawks findet Detroit keine Antwort. Im Gegenteil: Durch Trae Young (23) und John Collins (24) baut das Heimteam seine Führung aus.

Am Ende steht es 122:104 für Atlanta. Für die Pistons ist es die dritte Niederlage im dritten Spiel. Clint Capela stand 27 Minuten auf dem Platz. Er hatte jedoch keine grossen Spielanteile und schaffte lediglich vier Punkte und acht Rebounds.

Mehr zum Thema:

Detroit Pistons Clint Capela Atlanta Hawks