Am Transylvania Open verliert die Britin Emma Raducanu gegen Ukrainerin Marta Kostyuk. Das Event der Women's Tennis Association fand im rumänischen Cluj statt.
Women's Tennis Association
Emma Raducanu (GB) verliert gegen Marta Kostyuk (UKR). - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die 18-jährige Emma Raducanu verliert am Transylvania Open.
  • Die ukrainische Gegnerin Marta Kostyuk gewann das Spiel klar.
  • Die Britin scheiterte schon beim Masters in Indian Wells früh.

Alle Augen waren nach ihrem Sieg am US-Open auf Emma Raducanu (18). Damals besiegte sie Leylah Frenandez. Gleich danach trennte sie sich von ihrem Trainer Andrew Richardson.

Seither gehts für die Britin eher bergab. Schon beim Masters Turnier in Indian Wells schied sie in der ersten Runde aus. Nun verlor sie gegen Marta Kostyuk. Die Ukrainerin ist Nummer 55 der Weltrangliste der Women's Tennis Association.

Kostyuk besiegte die Britin mit 6:2 und 6:1 am Women's Tennis Association Turnier in Cluj-Napoca in Rumänien.

Mehr zum Thema:

Indian Wells Trainer