Belinda Bencic (WTA 11) lässt Nadia Podoroska (WTA 42) zum Start der French Open keine Chance. Die Schweizerin gewinnt in zwei Sätzen mit 6:0 und 6:3.
Belinda Bencic
Belinda Bencic im Einsatz beim Madrid Open 2021. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Belinda Bencic steht an den French Open in der zweiten Runde.
  • Sie gewinnt gegen Nadia Podorosja mit 6:0 und 6:3.
  • In der nächsten Runde trifft Belinda Bencic auf Daria Kasatkina (WTA 37).

Gelungener Schweizer Auftakt an den French Open in Paris! Roger Federer gewinnt seine erste Partie gegen Denis Istomin (ATP 204). Und auch Belinda Bencic (WTA 11) lässt ihrer Gegnerin keine Chance.

Die Flawilerin bezwingt Nadia Podoroska (WTA 42) klar und deutlich in zwei Sätzen. Im ersten Durchgang gewährt Bencic der Argentinierin kein einziges Game.

Belinda Bencic
Belinda Bencic ist der Auftakt bei den French Open geglückt. - keystone

Im zweiten Satz kommt Podoroska dann etwas besser ins Spiel. Allerdings gelingt Bencic beim Stand von 4:3 aus ihrer Sicht das entscheidende Break. Am Ende gewinnt die 24-Jährige mit 6:0 und 6:3.

Gewinnt Belinda Bencic an den French Open auch Runde zwei?

In der nächsten Runde trifft Belina Bencic auf die Russin Daria Kasatkina (WTA 37).

Mehr zum Thema:

Roger Federer ATP WTA Belinda Bencic French Open