Belinda Bencic stösst in Miami in die Halbfinals vor. Für die vier klaren Siege auf dem Weg dorthin brauchte sie nur fünf Stunden, nun wartet Naomi Osaka.
Belinda Bencic
Die Schweizer Tennisspielerin Belinda Bencic. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Belinda Bencic gewinnt gegen Daria Saville in Miami klar in zwei Sätzen.
  • Damit steht die Ostschweizerin nach vier klaren und schnellen Siegen in den Halbfinals.
  • Dort wartet nun Japans Star Naomi Osaka.

Belinda Bencic stösst am WTA-1000-Turnier in Miami in die Halbfinals vor. Wie in den drei Runden davor musste sie auch im Viertelfinal nicht lange auf dem Court stehen.

Bencic besiegte die 28-jährige Australierin Daria Saville (WTA 249) in nur 69 Minuten 6:1, 6:2. Für die vier Siege in den ersten vier Partien benötigte die Schweizerin insgesamt nur rund fünf Stunden. In den Halbfinals trifft Bencic auf Naomi Osaka. Die Japanerin gewann gegen die Australierin Danielle Collins mit 6:2, 6:1.

Bencic
In Miami dieses Jahr kaum zu stoppen: Belinda Bencic. - Keystone

Bei den letzten vier Auftritten in Miami konnte Belinda Bencic, die 2015 in Florida erstmals im Haupttableau auftauchte, nicht glänzen. Den einzigen Match gewann sie in dieser Zeit 2021 gegen die Kasachin Sarina Dijas.

Mit dem Einzug in die Halbfinals brach die 25-jährige Ostschweizerin eine Art von Fluch. Seit ihrem goldenen Triumph an Olympia 2021 erreichte sie sieben Mal die Viertelfinals von WTA-Turnieren – und verlor sieben Mal. Auf amerikanischem Boden war sie zuletzt im Jahr 2019 in Halbfinals anzutreffen, nämlich in Indian Wells und am US Open.

Mehr zum Thema:

Indian Wells US Open Olympia 2022 WTA Belinda Bencic