Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton will beim FC Chelsea einsteigen. Weltmeister Max Verstappen versteht das nicht – denn der Brite ist Arsenal-Fan ...
Lewis Hamilton Arsenal
Lewis Hamilton ist bekennender Arsenal-Fan. - Sky Sports F1

Das Wichtigste in Kürze

  • Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton (37) will beim FC Chelsea einsteigen.
  • Der Mercedes-Star schliesst sich mit Serena Williams einem Konsortium an.
  • Weltmeister Max Verstappen (24) versteht den Schachzug seines Vorgängers nicht ganz.

Gehört der FC Chelsea bald zumindest zu einem kleinen Teil Lewis Hamilton? Der Formel-1-Rekordweltmeister hat sich im Tauziehen um den Premier-League-Club einem Konsortium angeschlossen. Noch-Eigentümer Roman Abramovich muss den Verein verkaufen.

Wären Serena Williams und Sir Lewis Hamilton gute Club-Besitzer?

Rund 12,5 Millionen Franken bringt der Brite in das Angebot ein. Auch Tennis-Legende Serena Williams hat sich mit einem vergleichbaren Betrag in das Konsortium eingebracht. Angeführt wird dieses vom früheren Liverpool-Vorsitzenden Sir Martin Broughton.

Lewis Hamilton ist eigentlich Arsenal-Fan

Überraschend kommt Hamiltons Einstieg in die Chelsea-Übernahme für seinen Nachfolger als Formel-1-Weltmeister. Max Verstappen zeigt sich vor dem Imola-GP am Wochenende erstaunt über Hamiltons Pläne.

Lewis Hamilton Imola Mercedes
Lewis Hamilton (Mercedes) bei der Ankunft im Fahrerlager vor dem Emilia-Romagna-GP der Formel 1 in Imola. - keystone

«Ich dachte, er ist ein Arsenal-Fan?», fragte der Holländer am Donnerstag vor dem Trainings-Auftakt in Italien. «Ein Arsenal-Anhänger, der Chelsea kaufen möchte, das finde ich ziemlich interessant.»

Lewis Hamilton bei einem Freundschaftskick im Arsenal-Trikot im Jahr 2015.

Der 24-Jährige zieht den Vergleich mit sich selbst: «Ich bin ein Fan von PSV Eindhoven, also würde ich mir niemals Ajax Amsterdam kaufen», meint der Holländer. Und auch den geringen Umfang von Hamiltons Chelsea-Einstieg kann er nicht nachvollziehen.

«Ich würde selbst die Entscheidungen treffen»

«Wenn ich mir einen Fussball-Club kaufen würde, dann möchte ich der alleinige Eigentümer sein», so Verstappen. «Ich würde selbst die Entscheidungen treffen wollen, nicht nur einen winzigen Prozentsatz besitzen. Aber jeder kann mit seinem Geld machen, was er will.»

Max Verstappen PSV Eindhoven
Zum 21. Geburtstag erhielt Max Verstappen ein PSV-Trikot mit den Unterschriften der Spieler. - Ziggo Sport

Lewis Hamilton soll schon seit mehreren Wochen mit Broughton und seinem Konsortium in Gesprächen sein. Berichten zufolge sind noch drei Bieter-Gruppen im Rennen, den Club von Roman Abramovich zu übernehmen.

Mehr zum Thema:

Serena Williams Ajax Amsterdam FC Chelsea Liverpool Franken Lewis Hamilton Max Verstappen Arsenal