Philip Ellis setzte sich am Lausitzring durch: Damit gewinnt der Schweizer Mercedes-Pilot sein erstes Rennen in der DTM.
DTM Lausitzring Maximilian Buhk
Maximilian Buhk (Mücke Motorsport) beim Rennen der DTM auf dem Lausitzring - Mücke Motorsport

Das Wichtigste in Kürze

  • Philip Ellis gewann am Samstag am Lausitzring sein erstes DTM-Rennen.
  • Der 28-jährige Schweizer siegte mit 1,682 Sekunden Vorsprung auf Liam Lawson.
  • Ellis fuhr dabei einen Mercedes für HTP Winward Motorsport.

An den deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) beim Lausitzring holte der 28-jährige Schweizer Philip Ellis den Sieg für HTP Winward Motorsport. Es ist der erste Sieg in einem DTM-Rennen für den Mercedes-Piloten.

Ellis startete das Rennen auf Rang neun. Nach dem Crash der Lamborgini-Pilotin Esmee Hawkey setzte er sich jedoch gross in Szene. Am Ende der Safety-Car-Phase überholte er in der zweiten Kurve Mike Rockenfeller, Esteban Muth und Kevin van der Linde.

Philip Ellis DTM Lausitzring
Philip Ellis gewinnt Lauf 1 der DTM auf dem Lausitzring. - Instagram/philipp__ellis

Damit war er auf dem zweiten Platz, bis er in der 21. Runde am Ferrari-Piloten Liam Lawson vorbeiziehen konnte. Er beendete das Rennen schliesslich mit 1,682 Sekunden Vorsprung auf Lawson.

Mehr zum Thema:

Ferrari Pilot Mercedes