Nun steht fest, mit wem es der Schweizer Meister YB in der Qualifikation zur Champions League aufnehmen muss. Das Hinspiel bestreiten die Berner am 21. Juli.
YB Champions League Gegner
Slovan Bratislava und die Shamrock Rovers kämpfen in der ersten Quali-Runde der Champions League darum, in Runde zwei auf YB zu treffen. - Shamrock Rovers

Das Wichtigste in Kürze

  • Der slowakische Meister unterliegt bei den Shamrock Rovers auswärts mit 1:2.
  • Dank eines 2:0-Heimsieges in Bratislava ist Slovan dennoch in der zweiten Runde.
  • Die Berner gastieren am 21. Juli in der Slowakei, das Rückspiel steigt eine Woche später.

Der Schweizer Meister YB kennt seit Dienstagabend seinen Gegner in der Qualifikation zur Champions League. Die Berner müssen es in Runde zwei der CL-Qualifikation mit dem slowakischen Meister Slovan Bratislava aufnehmen.

Schafft es YB in die Champions League?

Der elffache Meister setzte sich in der ersten Quali-Runde gegen den irischen Meister Shamrock Rovers durch. Nach dem 2:0-Sieg im Hinspiel in Bratislava genügte eine 1:2-Pleite auswärts in Irland für das Weiterkommen.

YB Slovan Bratislava
Slovan Bratislava bezwingt die Shamrock Rovers und trifft nun auf YB. - Shamrock Rovers

Die Berner müssen das Hinspiel am 21. Juli auswärts in der Slowakei bestreiten. Eine Woche später gastiert Slovan dann im Wankdorf. Gelingt gegen die Slowaken das Weiterkommen, trennen YB noch zwei Runden von der Gruppenphase.

Sollten die Berner indes am slowakischen Meister scheitern, geht es in der dritten Quali-Runde zur Europa League weiter. Unterliegt man auch dort, wäre man immer noch in den Playoffs zur neuen Europa Conference League.

Mehr zum Thema:

Champions League Europa League Playoffs BSC Young Boys