David von Ballmoos (26) wird für die Schweizer Nati nachnominiert. Er rückt für Gregor Kobel (23) in die Nati. Kobel muss verletzungsbedingt pausieren.
schweizer fussballnationalmannschaft
David von Ballmoos rückt für Gregor Kobel in das Aufgebot der Nationalmannschaft. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In Genf kommt es am Samstag in der WM-Quali zum Länderspiel gegen Nordirland.
  • Die Schweizer Nati muss dabei auf BVB-Goalie Gregor Kobel verzichten.

Gregor Kobel kann seinem Nati-Aufgebot nicht nachkommen. Eine Sehnenanreizung bremst den Dortmund-Goalie aus. Bei Dortmund glänzt der 23-Jährige zurzeit mit beeindruckenden Leistungen.

schweizer fussballnationalmannschaft
David von Ballmoos rückt in den Kreis der Schweizer Nati nach. - Keystone

Als Ersatz greift Nati-Trainer Murat Yakin auf den vierfachen Schweizer Meistergoalie David von Ballmoos zurück. Für den YB-Keeper ist es das erste Aufgebot in die Schweizer Nati seit November 2020.

Gregor Kobel
Gregor Kobel hat sich beim BVB eine Verletzung zugezogen. - dpa

In dieser Saison überzeugt von Ballmoos nicht nur in der Super League (sechs Gegentore in sechs Spielen). Auch in der Champions League überzeugt der 26-Jährige, hält die Berner in Bergamo (0:1) lange Zeit im Spiel.

Gelingt der Schweizer Nati ein Heimsieg gegen Nordirland.

Die Nati trifft am Samstag (20.45 Uhr) in Genf auf Nordirland und am Dienstag auswärts auf Litauen. Im Tor wird Stammgoalie Yann Sommer stehen.

Mehr zum Thema:

Champions League Super League Murat Yakin Yann Sommer Trainer Schweizer Nati BSC Young Boys