Der FC Basel verpflichtet mit Jean-Kévin Augustin ein nicht unbekannter Stürmer. Zuletzt stand der 25-Jährige bei Nantes unter Vertrag.
Jean-Kévin Augustin Basel
Jean-Kévin Augustin unterschreibt für drei Jahre bis Sommer 2025 in Basel. - FC Basel

Das Wichtigste in Kürze

  • Jean-Kévin Augustin wechselt zum FC Basel.
  • Beim Schweizer Vizemeister unterschreibt der Ex-PSG-Stürmer für drei Jahre.
  • Augustin spielte nach PSG und Leipzig in Monaco, bei Leeds und zuletzt bei Nantes.

Der FC Basel hat sich die Dienste des haitianisch-französischen Stürmers Jean-Kévin Augustin (25) gesichert. Der ehemalige PSG-Spieler unterschrieb am Rheinknie einen Vertrag für drei Spielzeiten.

Augustin, der in Paris geboren und aufgewachsen ist, schaffte bei Paris St-Germain 2015 den Sprung in die erste Mannschaft. Danach führte der Weg des Stürmers in die deutsche Bundesliga zu RB Leipzig.

Beim aktuellen Pokalsieger konnte sich der Franzose aber nicht durchsetzen. Es folgte eine Leihe nach Monaco, anschliessend der Transfer zu Leeds United. Von dort wechselte Augustin schliesslich nach Nantes. Dort fiel er vergangene Saison coronabedingt länger aus.

Mehr zum Thema:

RB Leipzig Bundesliga FC Basel