Keine zwei Jahre ist Percy van Lierop bei Rotblau. Nun trennt sich der FC Basel von seinem Ausbildungs-Leiter «in gegenseitigem Einvernehmen».
FC BAsel
Percy van Lierop verlässt den FC Basel nach nur knapp zwei Jahren. - FC Basel

Das Wichtigste in Kürze

  • Percy van Lierop verlässt den FC Basel.
  • Der Holländer war Leiter Ausbildung – und erst seit Anfang 2020 im Verein.

Der FC Basel und Percy van Lierop (47) gehen getrennte Wege. Der Club und der Ausbildungs-Leiter hätten sich «in gegenseitigem Einvernehmen» entschieden, die Zusammenarbeit per sofort zu beenden, teilt Rotblau mit.

Van Lierop werde sich künftig einer neuen Herausforderung stellen. Der Holländer stiess erst Anfang 2020, damals noch als Nachwuchsverantwortlicher, ans Rheinknie. Nach der Machtübernahme von David Degen (38) fungierte er fortan als Leiter Ausbildung. Remo Gaugler (52) übernahm den Posten des Nachwuchsverantwortlichen.

Van Lierop ist nicht der erste Mitarbeiter, der seinen Spind räumen muss. Scout Franco Costanzo, Massimo Ceccaroni (Verantwortlicher Indien-Projekt) sowie Klubarzt Felix Marti verliessen den Club ebenfalls.

Mehr zum Thema:

FC Basel