Im letzten Spiel vor der Tabellenteilung trennen sich der FC Luzern und der FC Basel 1:1 unentschieden.
FC Luzern FC Basel
FC Luzerns Severin Ottiger (l) gegen FC Basels Finn van Breemen (r). - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der FC Basel und der FC Luzern trennen sich 1:1.
  • In zwei Wochen startet das nächste Duell der beiden Teams.
Ad

Basel verpasst den dritten Sieg in Folge. Im ersten von zwei aufeinanderfolgenden Duellen mit dem FC Luzern spielt er 1:1.

Der Österreicher Adrian Grbic glich in der 70. Minute die frühe Basler Führung von Anton Kade (2.) aus. Bis zur Pause und der Leistungssteigerung der Luzerner sah vieles nach dem dritten Sieg in Folge des FCB aus.

Eine Serie, die die Basler letztmals zum Start der vorletzten Saison geschafft hatten. Nach dem Ausgleich stand aber Luzern dem Sieg mit einer Torchance von Topskorer Lars Villiger näher.

Die beiden in die Abstiegsrunde verwiesenen Mannschaften treffen sich in zwei Wochen in Basel wieder. Für beide sind die nächsten Wochen mangels Herausforderungen in erster Linie Vorbereitung auf die kommende Saison.

Super League (23.05.2024)
Sp
S
N
U
Tore
Pkt
1.
BSC Young Boys Logo
33
19
6
8
67:32
65
2.
FC Lugano Logo
33
18
10
5
61:44
59
3.
Servette Logo
33
16
8
9
53:38
57
4.
FC St. Gallen Logo
33
14
11
8
53:44
50
5.
FC Winterthur Logo
33
13
10
10
55:56
49
6.
FC Zürich Logo
33
12
9
12
44:35
48
7.
FC Luzern Logo
33
12
13
8
41:46
44
8.
Lausanne-Sport Logo
33
10
13
10
43:48
40
9.
FC Basel Logo
33
11
15
7
41:51
40
10.
Yverdon Sport Logo
33
11
15
7
43:64
40
11.
Grasshopper Club Zürich Logo
33
8
19
6
35:45
30
12.
Stade-Lausanne-Ouchy Logo
33
5
20
8
33:66
23
Ad
Ad

Mehr zum Thema:

FC Luzern