Die Muttenzerkurve feiert am Sonntagnachmittag einen 3:0-Sieg des FC Basel. Mittendrin: der gelb-gesperrte Taulant Xhaka.
taulant xhaka fc basel
Der FC Basel um Valentin Stocker (ohne Trikot) gewinnt zu Hause gegen den FC Luzern mit 3:0. Der FC Zürich kann deshalb erst am kommenden Sonntag im Direktduell mit dem FCB Meister werden. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der FC Basel schlägt am Sonntag den FC Luzern zu Hause mit 3:0.
  • FCB-Mittelfeldspieler Taulant Xhaka verfolgt die Partie in der Muttenzerkurve mit.
  • Der 31-Jährige verpasst das Spiel wegen einer Gelb-Sperre.

3:0-Heimsieg und die Zürcher Meisterparty um mindestens eine Woche verschoben: Der FC Basel erlebt einen angenehmen Sonntag und freut sich zudem über das 100. Tor von Kapitän Valentin Stocker in Rotblau.

FC Basel
Valentin Stocker jubelt nach seinem Jubiläums-Tor für den FC Basel.
FC Basel
Basels Torhüter Heinz Lindner wehrt den Penalty von Samuele Campo ab.
fcb
Luzerns Mohamed Dräger im Kampf um den Ball gegen FCB-Angreifer Sebastiano Esposito (r.).
FC Basel
Marvin Schulz (l.) vom FC Luzern im Duell mit Basels Liam Millar (r.).

Mittendrin im Basler Freudentaumel ist Mittelfeldspieler Taulant Xhaka. Der 31-Jährige verpasst das Spiel gegen den FC Luzern wegen seiner achten Gelben Karte.

Taulant Xhaka feiert in Muttenzerkurve

Dabei macht es sich der Mittelfeldspieler aber nicht etwa auf einem Sitzplatz auf der Tribüne gemütlich. Das Spielgeschehen verfolgt Xhaka stattdessen stehend in der Muttenzerkurve.

Lob gibt es für die Aktion von Klub und Fans. «Eine vo uns», schreiben FCB-Anhänger nach der Partie.

Sein Arbeitgeber bedankt sich in den sozialen Medien beim Mittelfeldspieler und der Muttenzerkurve. Xhaka sei «mit euch unsere 12. Maa» gewesen.

FC Basel am Sonntag gegen Tabellenführer Zürich

Beim nächsten Heimspiel des FC Basel wird Taulant Xhaka wieder auf dem Feld erwartet. Am Sonntag (16.30 Uhr) treffen die «Bebbi» im Joggeli auf Spitzenreiter FC Zürich.

Holt der FCZ den Titel am nächsten Sonntag in Basel?

Aktuell liegen die Zürcher 13 Punkte vor dem FCB. Mit einem Sieg in Basel wäre der FCZ vier Runden vor Schluss bereits Schweizer Meister.

Mehr zum Thema:

Valentin Stocker FC Zürich FC Luzern FC Basel Taulant Xhaka