Am Samstag kommt es im Letzigrund zum Spitzenspiel zwischen dem FCZ und dem FC Basel. Da werde sich zeigen, ob die Zürcher mithalten können, meint Erni Maissen.
Erni Maissen FC BAsel
Erni Maissen zu Gast in der Sendung «FCB Total». - Screenshot Telebasel

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Samstag um 20.30 Uhr trifft Basel auswärts auf den FC Zürich.
  • Das Spitzenspiel der Super League wird hart umkämpft sein, glaubt Erni Maissen.
  • Zuvor müssen die beiden Mannschaften aber noch ihre Cup-Spiele absolvieren.

Der FC Basel weiss beim 2:0-Sieg gegen Lugano nicht auf ganzer Linie zu überzeugen. Dennoch findet Erni Maissen, dass das «Motzen auf hohem Niveau» sei.

Er erklärt: «Es war kein begeisternder Fussball, aber ein effizienter. Und davon haben wir früher immer ein wenig geträumt. Klar ist Goalie Heinz Lindner hinten die Bank. Aber jede Mannschaft hat gegen den FCB mal eine Chance.»

FC Basel
Goalie Heinz Lindner ist momentan die Lebensversicherung des FC Basel. - keystone

Man müsse auch Spiele gewinnen, in denen es nicht optimal laufe. Maissen: «Auch YB hat Mühe, seine Spiele zu gewinnen. Das ist nicht mehr so souverän, wie auch schon.»

«FCB muss sich gut vorbereiten»

Mit Blick auf den anstehenden Klassiker gegen den FCZ sagt Maissen: «Das wird ein Bild über die Stärke der Mannschaft geben. Beide Mannschaften wissen, dass sie nicht verlieren dürfen. Es ist eine spannende Ausgangslage.» Der 63-Jährige erwartet im Letzigrund «einen heissen Tanz.»

FC Basel FC Zürich
Den ersten Klassiker der Saison im September konnte der FC Basel mit 3:1 für sich entscheiden. - keystone

«Die Zürcher werden bis aufs Letzte motiviert sein, sie riechen ihre Chance, vorne mit dabei zu sein. Da wird sich der FCB gut vorbereiten müssen, das wird nicht einfach», so Maissen.

Wer gewinnt den Klassiker?

Vor dem Klassiker steht für Rotblau noch der Cup-Achtelfinal gegen Etoile-Carouge aus der Promotion League auf dem Programm. Zürich muss davor noch gegen den Challenge-Ligisten Yverdon ran.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Basel LogoFC Basel1270529:1126
2.FC Zürich LogoFC Zürich1262429:2322
3.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys1162328:1321
4.GC LogoGC1133519:1714
5.FC Lugano LogoFC Lugano1044213:1314
6.Servette LogoServette1135318:2412
7.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen1236318:2712
8.FC Sion LogoFC Sion1135314:2412
9.FC Luzern LogoFC Luzern1114616:219
10.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport1116414:257

Mehr zum Thema:

BSC Young Boys FC Zürich FC Basel Tanz