Die Tabellenführung des FC Basel schmilzt: Der Leader kommt zuhause gegen den weiter sieglosen FC Luzern über ein 1:1-Unentschieden nicht hinaus.
FC Basel FC Luzern
Nikola Cumic (FC Luzern) im Kampf um den Ball gegen Andy Pelmard (FC Basel). - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der FC Basel kommt gegen den FC Luzern über ein 1:1-Unentschieden nicht hinaus.
  • Valentin Stocker bringt Basel in Führung, aber die Luzerner können ausgleichen.
  • Damit schmilzt der Vorsprung des FCB auf Meister YB in der Tabelle.

Tabellenführer gegen Krisenclub – beim Spiel des FC Basel gegen den FC Luzern war mit klaren Verhältnissen zu rechnen. Stattdessen beisst sich der Favorit an den Innerschweizern die Zähne aus – am Ende werden die Punkte geteilt.

Wer wird in dieser Saison Schweizer Meister?

Mehr als eine Stunde lang halten die Innerschweizer am Rheinknie mehr als nur achtbar mit. Nicht nur einmal ist es FCB-Schlussmann Heinz Lindner, der mit sehenswerten Paraden das 0:0 für Basel festhält. Zudem scheitert Wehrmann mit einem Distanzschuss an der Latte.

Vorsprung des FC Basel schmilzt

Auf der Gegenseite haben die Bebbi dann das nötige Quäntchen Glück auf ihrer Seite. Ein Schuss von Eray Cömert wird abgefälscht und von Vasic pariert. Den Abpraller drückt Captain Valentin Stocker dann noch zum 1:0 über die Linie.

Valentin Stocker FC Basel
Valentin Stocker (FC Basel) feiert sein Tor zum 1:0 gegen den FC Luzern. - keystone

Danach dreht der FCL noch einmal so richtig auf – und wird belohnt. Wehrmann, eine Viertelstunde zuvor noch im Aluminium-Pech, erobert an der Strafraumgrenze den Ball. Per Distanzschuss genau in den Winkel bezwingt er Lindner zum 1:1-Ausgleich.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Basel LogoFC Basel1060424:822
2.FC Zürich LogoFC Zürich1062223:1720
3.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys951324:818
4.FC Lugano LogoFC Lugano943213:1114
5.GC LogoGC1033416:1413
6.Servette LogoServette1034317:2212
7.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen1025315:249
8.FC Sion LogoFC Sion1025312:239
9.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport1015412:227
10.FC Luzern LogoFC Luzern1004614:216

Der Vorsprung von Basel auf Meister YB schmilzt damit bei einem Spiel mehr auf zwei Zähler. Die Berner feiern zeitgleich auswärts bei Servette einen 6:0-Erfolg. Luzern wartet nach fünf Remis und vier Pleiten weiter auf den ersten Saisonsieg.

Mehr zum Thema:

Valentin Stocker FC Luzern BSC Young Boys FC Basel