Es kursieren Gerüchte, dass der FC Basel im Januar in die Vereinigten Arabischen Emirate ins Trainingslager reist. Das sorgt für rote Köpfe bei den Fans.
FC Basel
Der FC Basel muss für die Trainingslager-Pläne viel Kritik einstecken. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der ägyptische Spitzenklub Zamalek vermeldet, dass man im Januar gegen den FCB antritt.
  • Die Partie soll in den Vereinigten Arabischen Emiraten stattfinden.
  • FCB-Fans protestieren gegen die Idee mit einem Banner.

Anfang November verkündet der ägyptische Spitzenklub Zamalek rotblauen Besuch aus der Schweiz an! Im kommenden Januar organisiere man eine Art Freundschafts-Turnier in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Mit dabei: Zamalek, Anderlecht – und der FC Basel.

FC Basel
Zamalek kündet am 1. November das Freundschaftsturnier mit Anderlecht und dem FC Basel an.
fc basel
Am letzten Sonntag verlieren die Basler gegen St.Gallen.
fc basel
Die angeblichen Wüsten-Pläne der rotblauen Chefetage stossen auf Kritik.
fc basel
Ob der FC Basel im Januar in die Vereinigten Arabischen Emirate reist, ist von den Bebbi noch nicht bestätigt worden.

Am Sonntag beim Spiel gegen den FC St.Gallen reagieren die Fans nun mit einem grossen Banner. «Räägeboge während dr EM und Trainingslager im arabische Ruum: Schwerpunggt Rumpfstabilität für mee Rücktgrat.»

Die Muttenzerkurve fordert: «Üebig abbräche!»

Grund für die politische Aktion ist die Menschenrechts-Lage im Land. Beispielsweise ziehen versuchte homosexuelle Handlungen eine lebenslange Freiheitsstrafe nach sich. «Willkürliche Verhaftungen von Andersdenkenden, Medienschaffenden und Menschenrechtsaktivisten» gehören zum Alltag, wie «HumanRights» schreibt.

Zudem wird im Wüsten-Staat noch immer die Todes-Strafe angewendet.

Während Zamalek das Freundschafts-Turnier bereits offiziell vermeldete, gab es von Seiten des FC Basel bislang noch keine Bestätigung.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Zürich LogoFC Zürich34234775:4176
2.FC Basel LogoFC Basel341441668:4058
3.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys341581175:4856
4.FC Lugano LogoFC Lugano341513647:5151
5.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen341313862:6047
6.Servette LogoServette341216647:6342
7.GC LogoGC348131351:5337
8.FC Sion LogoFC Sion341017741:6337
9.FC Luzern LogoFC Luzern348141247:6036
10.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport344201036:7022

Mehr zum Thema:

FC St.Gallen Strafe Staat FC Basel