Carlos Zambrano gewinnt mit Boca das Derby gegen River Plate. Gaucho-Fans attackieren den früheren Verteidiger des FC Basel mit Pyros und Flaschen.
FC Basel
Carlos Zambrano lässt sich von vier Polizisten aus dem «Monumental» eskortieren. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Boca Juniors gewinnen den Superclásico gegen River Plate mit 1:0.
  • Mit dabei ist auch Ex-FCB-Star Carlos Zambrano, der beim Sieger-Team verteidigt.
  • Nach der Partie muss der Peruaner die Flucht ergreifen.

Carlos Zambrano kennt es auch aus seiner Zeit beim FC Basel, dass er vor gegnerischen Fans in Deckung muss. 2019 wird er im Berner Wankdorf von den Sicherheitsleuten nach einer Roten Karte mit Schirmen zum Spielertunnel gebracht.

Mittlerweile spielt der Verteidiger in Argentinien, bei Buenos Aires. Und die Zeit der Bier-Duschen ist vorbei. Am letzten Wochenende fliegen dem 32-Jährigen Flaschen und Pyros entgegen.

FC Basel
Carlos Zambrano wird 2019 mit Schirmen zum Wankdorf-Spielertunnel geführt.
fc basel
Damals fliegt der Peruaner mit Rot vom Platz.
fc basel
Zambrano gewinnt mit dem FC Basel den Cup, ist aber häufig verletzt.
FC Basel
Über Kiew zieht es den Verteidiger 2020 zu den Boca Juniors in Argentinien.
fc basel
Zusammen mit seinen Teamkollegen muss er am letzten Sonntag in Deckung gehen vor den River-Fans.
Fc Basel
Sebastian Villa erzielt den goldenen Treffer zum 1:0 und feiert mit einem Tänzchen.

Zambrano gewinnt mit seinem Team den Superclásico auswärts bei River Plate im «Estadio Monumental Antonio Vespucio Liberti» mit 1:0. Dass die Gäste den siegbringenden Treffer (54') vor der gegnerischen Kurve ausführlich feiern, kommt nicht gut an.

Beim Verlassen des Platzes nach Spielschluss braucht Spieler um Spieler Polizeischutz. Von der Tribüne hagelt es Gegenstände, auch Pyros fliegen.

Es ist ein weiteres Kapitel einer langen Geschichte von Fan-Problemen beim heissblütigen Gaucho-Derby.

Den Höhepunkt erreichte die Rivalität 2018: Das Final-Rückspiel der Copa Libertadores musste im Madrider Santiago Bernabeu ausgetragen werden. River-Fans attackierten zuvor Bocas Teambus, der sich auf dem Weg zum Spiel befand. Die Partie wurde wiederholt verschoben, bevorsies letztlich verlegt werden musste.

FC Basel
2018 muss das Final-Rückspiel der Copa Libertadores nach Fan-Attacken auf den Boca-Mannschaftsbus nach Madrid verschoben werden. - Keystone

Immerhin: Sportlich gesehen läuft es für Zambrano rund. In seinem ersten Jahr in Argentinien räumt der Abwehrmann vier Trophäen ab. Aktuell liegen die «Xeneizes» in der Primera División auf Rang zwei.

Beim FC Basel absolvierte der von Verletzungen geplagte Spieler in der Saison 2018/19 nur neun Partien.

Würden Sie einen Superclásico im Stadion schauen gehen?

Mehr zum Thema:

Bier FC Basel