Gute Nachrichten beim FC Aarau: Torhüter Marvin Hübel unterzeichnet einen langfristigen neuen Vertrag. Der 21-Jährige bindet sich bis 2027.
Marvin Hübel FC Aarau
Marvin Hübel bleibt langfristig beim FC Aarau. - FC Aarau

Das Wichtigste in Kürze

  • Torhüter Marvin Hübel verlängert beim FC Aarau bis zum Sommer 2027.
  • Der 21-Jährige hat sich in der laufenden Spielzeit als Stammkeeper etabliert.
Ad

Der FC Aarau hat den Vertrag mit Torhüter Marvin Hübel vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum Sommer 2027 verlängert. Das teilten die Aargauer am Dienstagnachmittag mit. Hübels bisheriges Arbeitspapier wäre im Sommer 2025 ausgelaufen.

Der 21-Jährige hat sich beim FCA in dieser Saison als Stammkeeper etabliert und stand in 29 Spielen auf dem Platz. Aussetzen musste er nur im Derby gegen den FC Baden, wo er wegen einer Gelbsperre fehlte. Fünfmal blieb der U21-Nationalspieler dabei bislang ohne Gegentor.

«Marvin hat sich seit seiner Rückkehr im letzten Sommer enorm weiterentwickelt. Wir sind sehr zufrieden mit seinen Leistungen auf und neben dem Platz. Umso mehr freut es uns, dass wir Marvin langfristig an den Verein binden konnten», so Sportchef Elsad Zverotic.

Challenge League (21.05.2024)
Sp
S
N
U
Tore
Pkt
1.
FC Sion Logo
36
23
3
10
72:23
79
3.
FC Vaduz Logo
36
13
13
10
67:55
49
4.
Neuchatel Xamax Logo
36
11
9
16
55:45
49
5.
FC Wil 1900 Logo
36
11
14
11
48:52
44
6.
FC Aarau Logo
36
12
17
7
51:59
43
7.
Stade Nyonnais Logo
36
11
15
10
45:58
43
8.
AC Bellinzona Logo
36
11
16
9
39:50
42
9.
FC Schaffhausen Logo
36
8
14
14
36:55
38
10.
FC Baden Logo
36
6
22
8
31:82
26
Ad
Ad

Mehr zum Thema:

NachrichtenFC Aarau