Xherdan Shaqiri verliert mit Lyon gegen PSG nach einem Last-Minute-Gegentor. Beinahe erzielt der Schweizer seinen ersten Treffer, kommt sonst aber schlecht weg.
Xherdan Shaqiri kommt seinem ersten Lyon-Tor sehr nahe. - Youtube/PSG 2021

Das Wichtigste in Kürze

  • Lyon-Star Xherdan Shaqiri kommt gegen die PSG-Superstars 79 Minuten zum Einsatz.
  • Für seinen Auftritt erhält der Nati-Star von den Franzosen allerdings keine gute Note.

Beinahe hätte Xherdan Shaqiri mit Olympique Lyon Lionel Messi das PSG-Heimdebüt vermiest. Lyon geht dank Lucas Paqueta in Führung. Dann dreht Paris aber auf, gleicht durch Neymar aus. In der Nachspielzeit köpft Mauro Icardi PSG zum 2:1-Sieg.

Pikant: Lionel Messi steht zum Zeitpunkt der Entscheidung bereits nicht mehr auf dem Platz. Der Superstar wird in der 76. Minute ausgewechselt. Sichtlich verärgert verweigert Messi Trainer Pochettino den Handschlag.

Messi wird gegen Lyon frühzeitig ausgewechselt. - Twitter/@MooUchiha

Und was ist mit dem Auftritt von Shaqiri? Der kommt in der 18. Minute seinem ersten Treffer im Lyon-Dress sehr nahe.

Der Nati-Star erhält im Strafraum den Ball, legt ihn sich auf den linken Fuss und schlenzt das Leder Richtung Tor. PSG-Schlussmann Gianluigi Donnarumma kann den Ball gerade noch abwehren.

Xherdan Shaqiri
Xherdan Shaqiri erhält für seine Leistung gegen PSG wenig Lob.
Xherdan Shaqiri
Xherdan Shaqiri kann gegen PSG (hier mit Kylian Mbappé) kaum grosse Akzente setzen.
Lionel Messi
Lionel Messi schaut seinen Trainer Mauricio Pochettino nach seiner Auswechslung verdutzt an.

In der 79. Minute ist für Shaqiri dann Schluss. Der 29-Jährige muss Rayan Cherki Platz machen.

Schlechte Note für Xherdan Shaqiri

Dementsprechend uneinig sind sich die Fans über seine Leistung im Netz. «Shaqiri ist ein echter Pitbull, er lässt nie los», lobt ein Nutzer. Eine andere Person wiederum betitelt den Schweizer Nati-Star als «unsichtbar».

Xherdan Shaqiri Lyon
Xherdan Shaqiri erhält von den Franzosen nur die Note 5. - Twitter/@OL__Plus

Eine klare Stellung bezieht die französische Sportzeitung «L’Équipe». Diese zeigt sich von Shaqiris Leistung wenig begeistert. Zusammen mit drei weiteren Spielern erhält er lediglich die Note 5 (Note 10 wäre Bestwert). Kein Lyon-Spieler erhält eine schlechtere Bewertung.

Mit acht Punkten aus sechs Spielen liegt Lyon in der Meisterschaft auf Rang neun. Am nächsten Mittwoch gegen Troyes stehen Shaqiri und Co. bereits wieder im Einsatz.

Wird Shaq zu einer Attraktion in Frankreich?

Ligue 1SpSNUTorePkt
1.Paris Saint-Germain LogoParis Saint-Germain16131235:1541
2.Olympique Marseille LogoOlympique Marseille1582522:1229
3.Stade Rennes LogoStade Rennes1684427:1428
4.OGC Nizza LogoOGC Nizza1684425:1227
5.RC Lens LogoRC Lens1674529:2226
6.Racing Strasbourg LogoRacing Strasbourg1665531:2223
7.AS Monaco LogoAS Monaco1665523:2023
8.Angers LogoAngers1654723:2122
9.HSC Montpellier LogoHSC Montpellier1666424:2322
10.Olympique Lyon LogoOlympique Lyon1565423:2322
11.Stade Brest LogoStade Brest1655623:2221
12.OSC Lille LogoOSC Lille1655621:2321
13.FC Nantes LogoFC Nantes1657420:2119
14.Stade Reims LogoStade Reims1645718:1919
15.ESTAC Troyes LogoESTAC Troyes1648415:2316
16.FC Lorient LogoFC Lorient1637613:2515
17.Clermont Foot LogoClermont Foot1638519:3114
18.Girondins Bordeaux LogoGirondins Bordeaux1627724:3713
19.FC Metz LogoFC Metz1628618:3312
20.AS Saint-Etienne LogoAS Saint-Etienne1628617:3212

Mehr zum Thema:

Olympique Lyon Schweizer Nati Lionel Messi Mauro Icardi Trainer Neymar Xherdan Shaqiri