Toni Kroos will seine Fussball-Karriere bei Real Madrid beenden und spielt daher in Fragen einer möglichen Vertragsverlängerung mit offenen Karten.
Toni Kroos
Toni Kroos im Dress von Real Madrid. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Toni Kroos absolviert zurzeit seine achte Saison bei Real Madrid.
  • In einem Interview mit «Sky» verrät Kroos, dass er seine Karriere bei Real beenden möchte.
  • Sein Vertrag läuft bis ins Jahr 2023.

«Die Vertragslaufzeit wurde bei der letzten Verlängerung von mir ganz bewusst gewählt. Dann wäre ich 33 und das wäre ein gutes Alter, um zu überlegen, wie es weitergeht. Ich brauche da nicht rumzueiern», sagte Toni Kroos dem TV-Sender «Sky».

Toni Kroos
Toni Kroos in der Partie gegen Cadiz. - keystone

Kroos bestritt in seiner Karriere 106 Länderspiele für Deutschland und wurde 2014 mit dem Team Weltmeister. Er sei jetzt in der achten Saison bei Real «und das ist eine unfassbare Beziehung. Ich würde diese nie durch irgendwelches Pokern aufs Spiel setzen. Ich glaube, dass das bei beiden Seiten der Fall ist», sagte Kroos in dem Interview via Skype.

Toni Kroos: «Möchte meine Karriere hier beenden»

Kroos weiter: «Ich möchte meine Karriere hier beenden und das wird auch passieren». Er könne noch nicht genau beantworten, ob das 2023 sein werde oder etwas später. «Wir werden uns da keinen grossen Stress machen», sagte der Deutsche.

Toni Kroos
Toni Kroos jubelt mit seinen Team-Kameraden. - keystone

«Ich weiss, was ich am Club habe, und sie wissen, was sie an mir haben. Da werden wir irgendwann ganz entspannt aufeinander zugehen. Die Knochen und die Lust sind die Basis von allem», unterstrich der gerade 32 Jahre alt gewordene Kroos.

Sollte Toni Kroos seine Karriere bei Real beenden?

«Ich fühle mich noch absolut gut, aber es muss a) das Niveau passen und b) muss der Körper mitmachen. Zudem muss die Lust da sein. Und wenn das alles da ist, dann werden wir uns irgendwann mal unterhalten. Wenn nicht, dann habe ich noch einen Vertrag bis 2023», so der 32-Jährige.

La LigaSpSNUTorePkt
1.Real Madrid LogoReal Madrid21152445:1849
2.FC Sevilla LogoFC Sevilla20132531:1344
3.Betis Sevilla LogoBetis Sevilla20106433:2434
4.Atlético Madrid LogoAtlético Madrid2095633:2433
5.Real Sociedad LogoReal Sociedad2095622:2133
6.FC Barcelona LogoFC Barcelona2084831:2332
7.Rayo Vallecano LogoRayo Vallecano2097427:2131
8.FC Villarreal LogoFC Villarreal2176833:2329
9.Athletic Bilbao LogoAthletic Bilbao21651020:1728
10.FC Valencia LogoFC Valencia2076732:3228
11.Espanyol Barcelona LogoEspanyol Barcelona2078523:2426
12.CA Osasuna LogoCA Osasuna2067720:2525
13.Granada CF LogoGranada CF2056924:2724
14.Celta Vigo LogoCelta Vigo2069522:2323
15.Elche LogoElche2159721:2822
16.RCD Mallorca LogoRCD Mallorca2048817:3020
17.FC Getafe LogoFC Getafe20410613:2118
18.Deportivo Alavés LogoDeportivo Alavés20411516:3017
19.Cádiz LogoCádiz20210815:3414
20.UD Levante LogoUD Levante20111821:4111

Mehr zum Thema:

Stress Skype Toni Kroos Real Madrid