Der FC Augsburg belohnt eine kämpferische Leistung mit drei Punkten gegen den VfB Stuttgart. Markus Weinzierl freut sich über seinen Jubiläumssieg.
FC Augsburg  VfB Stuttgart
Arne Maier (l-r), Torschütze Reece Oxford und Andi Zeqiri von Augsburg jubeln über den Treffer zum 1:1. - dpa

Der FC Augsburg hat gegen den VfB Stuttgart endlich einen Ausweg aus seiner Krise gefunden. Ruben Vargas und Andi Zeqiri überzeugen mit Assists.

Zwei Tore nach einem Eckball und zwei Stürmertreffer sorgten beim am Ende überzeugenden 4:1 (1:1) für den 50. Bundesligasieg von Weinzierl als Trainer in der Fuggerstadt.

«Natürlich sind wir sehr zufrieden heute», sagte Manager Stefan Reuter bei DAZN. «Die Mannschaft ist nach einem Rückstand beeindruckend zurückgekommen, Riesen-Kompliment an die Truppe.»

Didavi: «Es hat die Einstellung gefehlt»

Mit dem umjubelten zweiten Saisonerfolg rückte der FCA bis auf einen Zähler an den VfB heran, liegt aber weiter auf Relegationsplatz 16. Die Stuttgarter verloren trotz Führung nach zwei notgedrungenen personellen Wechseln in der ersten Hälfte komplett den Rhythmus gegen anrennende Augsburger.

FC Augsburg VfB Stuttgart
Chris Führich von Stuttgart (l) und Ruben Vargas von Augsburg im Zweikampf um den Ball. - dpa

«Wir brauchen es nicht wegzudiskutieren, dass es jetzt langsam reicht», sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat mit Blick auf die Verletzten-Misere. Mittelfeldspieler Daniel Didavi sah die zahlreichen Ausfälle aber nicht als einzige Erklärung: «Das lasse ich heute nicht gelten. Es hat die Einstellung gefehlt», sagte er.

Der Stuttgarter Chris Führich hatte in der siebten Minute vor 17.500 Zuschauern für die verdiente Führung gesorgt. Reece Oxford (30.) mit seinem dritten Kopfballtor in den vergangenen vier Pflichtspielen und Kapitän Jeffrey Gouweleeuw (53.) ebenfalls per Kopf jeweils nach einer Ecke von Arne Maier bescherten dem FCA das erste Erfolgserlebnis nach zuvor vier sieglosen Liga-Partien.

Joker Florian Niederlechner (72.) und Alfred Finnbogason (81.) erhöhten sogar noch - jeweils mit dem Fuss. Es ist der höchste Saisonsieg der Augsburger.

Das Wichtigste in Kürze

  • Augsburg feiert zuhause gegen Stuttgart einen 4:1-Sieg.
  • Ruben Vargas und Andi Zeqiri lassen sich je eine Vorlage gutschreiben.

Mehr zum Thema:

Markus Weinzierl VfB Stuttgart Trainer Liga FC Augsburg