PSG und Juve feilen an einem grossen Tauschgeschäft, dass auch Cristiano Ronaldo beinhaltet. Ronaldo soll nach Paris und dafür Icardi für die Turiner spielen.
Cristiano Ronaldo
Spielt Cristiano Ronaldo nächste Saison auch noch im Trikot von Juventus? - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Juventus Turin zeigt Interesse an Mauro Icardi (28).
  • Die Turiner verhandeln mit PSG und ziehen ein Tauschgeschäft in Erwägung.
  • Auch Cristiano Ronaldo (36) könnte Teil eines Tausches werden.

Die Transferperiode neigt sich langsam dem Ende zu. Die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Cristiano Ronaldo verdichten sich. Dabei kommt es auch zu Widersprüchlichen Berichten.

Laut der französischen «L'Équipe» soll Juve an der Verpflichtung von Mauro Icardi (28) interessiert sein. Um den argentinischen Stürmer zu erhalten, soll der italienische Spitzenclub Ronaldo bei den Parisern angeboten haben.

Cristiano Ronaldo
Stürmt Cristiano Ronaldo bald für Paris Saint-Germain? - keystone

Dem widerspricht die italienische «Gazzetta dello Sport». Sie schreibt, dass Ronaldo kein Interesse habe, nach Frankreich zu wechseln. Er denke sogar über eine Vertrags-Verlängerung in Turin nach.

Es gab jedoch auch Gerüchte das Juve den Portugiesen loswerden möchte, bevor sein Vertrag ausläuft. In erster Linie stören die Verantwortlichen die hohen Lohnkosten von Ronaldo. Das Gehalt wäre in Paris wohl kein Argument, um Cristiano Ronaldo nicht zu verpflichten.

Mehr zum Thema:

Mauro Icardi Juventus Ronaldo