Der SC Freiburg darf weiter von der erstmaligen Qualifikation für die Champions League träumen.
SC Freiburg
Der SC Freiburg jubelt über den Sieg gegen Hoffenheim. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der SC Freiburg bezwingt Hoffenheim mit 4:3.
  • Damit belegen die Breisgauer in der Bundesliga vorerst den vierten Platz.

Nach dem 4:3 (1:1) im Baden-Württemberg-Duell mit der TSG 1899 Hoffenheim belegen die Breisgauer zumindest vorerst den vierten Platz. Dieser berechtigt zur Teilnahme an der Königsklasse.

RB Leipzig könnte am Montag wieder vorbeiziehen. Die Hoffenheimer warten dagegen seit nun sieben Spielen auf einen Sieg.

SC Freiburg
Hoffenheims Diadie Samassekou (l.) und Freiburgs Roland Sallai kämpfen um den Ball. - Keystone

Roland Sallai brachte den SC Freiburg in der 23. Minute vor 23'627 Zuschauern in Führung, ehe Andrej Kramaric nur neun Minuten später zunächst ausglich.

Nach der Pause traf Angelo Stiller (49.) für die TSG, doch Freiburg drehte die Partie erneut dank der Treffer von Christian Günter (50.), Lucas Höler (70.) und Woo-Yeong Jeong (73.). Das Tor von Sebastian Rudy (84.) für Hoffenheim kam zu spät.

1. BundesligaSpSNUTorePkt
1.Bayern München LogoBayern München33245495:3576
2.Borussia Dortmund LogoBorussia Dortmund33219383:5166
3.Bayer Leverkusen LogoBayer Leverkusen33188778:4661
4.RB Leipzig LogoRB Leipzig331710671:3657
5.SC Freiburg LogoSC Freiburg331581057:4455
6.Union Berlin LogoUnion Berlin33159947:4254
7.1. FC Köln Logo1. FC Köln331491051:4752
8.TSG Hoffenheim LogoTSG Hoffenheim331313757:5546
9.FSV Mainz 05 LogoFSV Mainz 05331314648:4345
10.Borussia Mönchengladbach LogoBorussia Mönchengladbach331113949:6042
11.VFL Bochum LogoVFL Bochum331215636:4942
12.Eintracht Frankfurt LogoEintracht Frankfurt3310121143:4741
13.VfL Wolfsburg LogoVfL Wolfsburg331216541:5241
14.FC Augsburg LogoFC Augsburg33916837:5535
15.Hertha Berlin LogoHertha Berlin33918636:6933
16.VfB Stuttgart LogoVfB Stuttgart336151239:5830
17.Arminia Bielefeld LogoArminia Bielefeld335161226:5227
18.SpVgg Greuther Fürth LogoSpVgg Greuther Fürth33321927:8018

Mehr zum Thema:

1899 Hoffenheim Sebastian Rudy RB Leipzig Champions League