Die Rückkehr von Carlo Ancelotti zu Real Madrid ist perfekt. Der Italiener übernimmt bei den Königlichen die Nachfolge von Zinedine Zidane.
Carlo Ancelotti Real Madrid
Carlo Ancelotti ist neuer Trainer von Real Madrid. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Carlo Ancelotti (61) wird zum zweiten Mal Trainer bei Real Madrid.
  • Der Italiener folgt bei den Königlichen auf den zurückgetretenen Zinedine Zidane.
  • Unter Ancelotti hatte Real im Jahr 2014 die Champions League gewonnen.

Die Nachfolge von Zinedine Zidane als Trainer von Real Madrid ist geklärt. Carlo Ancelotti kehrt zu den Königlichen zurück und übernimmt zum zweiten Mal den Trainerposten beim Weissen Ballett.

Unter Ancelotti hatte Real 2014 «La Decima» – den zehnten Champions-League-Titel 0 geholt. Zudem holte der Italiener mit Los Blancos die CLub-WM, den Uefa-Supercup sowie den spanischen Pokal. Der Meistertitel in LaLiga blieb Ancelotti jedoch verwehrt.

Nun unternimmt der 61-Jährige einen zweiten Anlauf mit den Königlichen. Zuletzt hatte Ancelotti den englischen Premier-League-Club Everton trainiert. Dort wäre sein Vertrag noch bis zum Sommer 2024 gültig gewesen.

Mehr zum Thema:

Zinedine Zidane Uefa Real Madrid Carlo Ancelotti Trainer