Fussball-Nationaltorhüter Manuel Neuer ist nach seiner Corona-Infektion wieder beim FC Bayern zurück.
Bayern München
Torhüter Manuel Neuer von Bayern München im Einsatz. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Bayern dürfen bald wieder auf die Dienste ihres Stammgoalies zählen.
  • Manuel Neuer ist zu den Münchner zurückgekehrt.
  • Der 35-Jährige hatte sich zuvor mit dem Coronavirus infiziert.

Der Münchner Kapitän Manuel Neuer trainierte am Montagnachmittag auf dem Club-Gelände individuell.

Der 35-Jährige dürfte im Auswärtsspiel gegen den 1. FC Köln wieder im Tor des Bundesliga-Serienmeisters stehen. Nach der 1:2-Niederlage zum Rückrundenstart mit einem dezimierten Kader gegen Borussia Mönchengladbach waren bereits die ersten Profis nach Corona-Infektionen auf den Trainingsplatz zurückgekehrt - nun folgte auch Neuer.

Bayern Munich Borussia Moenchengladbach
Yann Sommer konnte gegen ein dezimiertes Bayern einen 2:1-Sieg feiern. - keystone

Trainer Julian Nagelsmann fehlten zuletzt insgesamt 13 Profis. Vor Neuer verliessen bereits Kingsley Coman, Omar Richards und Corentin Tolisso die häusliche Isolation. Nach Verletzungen muss vor allem bei den Franzosen Coman und Tolisso abgewartet werden, wie sie auf die Belastung im Training reagieren.

Drei Spieler trainieren individuell

Tolisso trainierte bereits wieder mit dem Team. Josip Stanisic (Muskelbündelriss) setzte wie Richards und Coman sein individuelles Aufbautraining fort. Neuer stimmte sich mit Torwarttrainer Toni Tapalovic auf seine Rückkehr ins Tor ein.

Neuer, der wegen der Corona-Infektion länger als geplant im Urlaubsdomizil auf den Malediven weilte, war gegen Mönchengladbach von Sven Ulreich vertreten worden. Trotz der Niederlage führen die Münchner die Tabelle weiterhin klar an. Der Vorsprung auf Borussia Dortmund beträgt sechs Punkte.

1. BundesligaSpSNUTorePkt
1.Bayern München LogoBayern München18143157:1843
2.Borussia Dortmund LogoBorussia Dortmund18125144:2837
3.TSG Hoffenheim LogoTSG Hoffenheim1895438:2731
4.SC Freiburg LogoSC Freiburg1884630:1830
5.Bayer Leverkusen LogoBayer Leverkusen1885542:3029
6.1. FC Köln Logo1. FC Köln1874730:2828
7.Union Berlin LogoUnion Berlin1874725:2328
8.Eintracht Frankfurt LogoEintracht Frankfurt1875629:2727
9.RB Leipzig LogoRB Leipzig1877434:2325
10.FSV Mainz 05 LogoFSV Mainz 051878326:2124
11.VFL Bochum LogoVFL Bochum1879217:2623
12.Borussia Mönchengladbach LogoBorussia Mönchengladbach1868424:3322
13.Hertha Berlin LogoHertha Berlin1869321:3821
14.VfL Wolfsburg LogoVfL Wolfsburg18610217:3020
15.VfB Stuttgart LogoVfB Stuttgart1848622:3118
16.FC Augsburg LogoFC Augsburg1848618:2918
17.Arminia Bielefeld LogoArminia Bielefeld1837816:2417
18.SpVgg Greuther Fürth LogoSpVgg Greuther Fürth18114313:496

Mehr zum Thema:

Borussia Mönchengladbach Julian Nagelsmann BVB Corentin Tolisso Kingsley Coman Bundesliga 1. FC Köln Trainer Manuel Neuer Bayern München Coronavirus