Heute spielt der FC Liverpool in der Premier League gegen Burnley. Ob auch Fabinho dabei sein wird, ist unklar. Der Brasilianer trauert um seinen Vater.
Liverpool
Fabinho, Spieler des FC Liverpool, hat seinen Vater verloren. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Liverpool-Ass Fabinho muss einen Schicksalsschlag einstecken.
  • Am Freitag ist der Vater des Mittelfeld-Spielers gestorben.
  • Heute (13.30 Uhr) treffen die «Reds» auf Burnley.

Schwerer Schicksalsschlag für Fabinho (27): Der Mittelfeld-Star des FC Liverpool hat am Freitag seinen Vater verloren.

Der englische Club bestätigt die traurige Nachricht auf Twitter. «Wir alle fühlen mit ihm und stehen ihm zur Seite. Wir versuchen ihm all die Liebe und Wärme zu geben, die wir haben», so Trainer Jürgen Klopp.

Liverpool
«You'll Never Walk Alone, Fabinho», schreibt der FC Liverpool auf Instagram.
Liverpool
Fabinhos Frau verabschiedet sich auf den sozialen Kanälen.
Liverpool
Fabinho verliert seinen Papa mit 27 Jahren.

Rebeca Tavares, die Ehefrau Fabinhos, richtet auf den Sozialen Medien emotionale Worte an ihren Schwieger-Vater. Sie verspricht ihm, dass sie sich immer gut um Fabinho kümmern werde.

Am Samstag steigt die Premier-League-Partie gegen den FC Burnley. Anpfiff an der Anfield Road ist um 13.30 Uhr. Ob auch Fabinho auf dem Platz stehen wird, ist noch unklar.

Mehr zum Thema:

Premier League Anfield Road Jürgen Klopp FC Burnley Trainer Twitter Vater Liebe Liverpool