Der FC Liverpool hat seine an den 1. FC Union Berlin ausgeliehenen Spieler nach Saisonende wieder zurückerhalten.
FC Liverpool
Torwart Loris Karius war für Union Berlin noch nicht im Einsatz. Foto: Andreas Gora/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Torwart Loris Karius und Stürmer Taiwo Awoniyi sind wieder zurück beim FC Liverpool.
  • Die beiden waren vergangene Saison an den 1. FC Union Berlin ausgeliehen.

Torwart Loris Karius und Stürmer Taiwo Awoniyi werden den Fussball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin nach ihrer Leihe wieder verlassen. Das Duo wurde am Samstag vor dem Spiel gegen RB Leipzig vor 2000 Fans an der Alten Försterei verabschiedet. Beide Spielern waren vom FC Liverpool ausgeliehen.

Awoniyi zählte bis zu seiner Muskelverletzung im Februar zum Stammpersonal. Karius konnte sich intern nicht gegen Keeper Andreas Luthe durchsetzen. Der 27-jährige Torwart konnte in der vergangenen Saison nur vier Spiele bestreiten, drei davon aber zu null.

Mehr zum Thema:

RB Leipzig Liverpool