Die Young Boys, Lugano und der FC Basel kennen ihre möglichen Gegner in der 3. Qualifikationsrunde der Conference League.
FC Basel
Basels Liam Millar gestikuliert im Auftaktspiel der Super League gegen den FC Winterthur (1:1). - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Heute Montag wurde die 3. Quali-Runde zur Conference League ausgelost.
  • Basel bekommt mit Bröndby Kopenhagen einen starken mögliche Gegner zugeteilt.
  • Etwas einfacher dürfte die Aufgabe für YB und den FC Lugano werden.

Erfüllen YB und der FCB in der 2. Qualifikationsrunde gegen die Letten von Liepaja beziehungsweise die Crusaders aus Nordirland die Pflicht, warten stärkere Gegner.

Basel müsste gegen Bröndby Kopenhagen oder Pogon Stettin aus Polen antreten. YB bekäme es mit den Finnen von Kuopio oder Milsami Orhei aus Moldawien zu tun. Beide hätten im zweiten Spiel Heimrecht.

YB Conference League
Kann YB bald in der Gruppenphase der Conference League jubeln? - keystone

Cupsieger Lugano startet daheim gegen Hapoel Beer-Sheva aus Israel oder Dinamo Minsk in die Qualifikation zum drittwichtigsten Europacup. Auch der FC Vaduz könnte auf Belarussen treffen. Mögliche Gegner der Liechtensteiner sind BATE Borissow und die Türken von Konyaspor.

Die Partien der vorletzten Qualifikationsrunde finden am 4. und 11. August statt.

Mehr zum Thema:

FC Vaduz FC Basel BSC Young Boys