Schon vor Abschluss der Gruppenphase hat die Europameisterschaft 2022 einen neuen Rekordwert an Stadion-Zuschauern erreicht.
Euro 2022
Die aktuelle Frauen-EM in England ist die stimmungsgewaltigste aller Zeiten. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Noch nie haben so viele Fans eine Frauen-EM im Stadion verfolgt wie 2022.
  • Die Rekordmarke von 240'000 wurde jetzt schon geknackt und könnte verdreifacht werden.
  • Für Endspiel wurde das legendäre Wembley-Stadion mit 90'000 Plätzen bereits ausverkauft.

Bei der Europameisterschaft der Fussballerinnen in England ist schon vor den letzten Gruppenspielen ein neuer Zuschauerrekord aufgestellt worden. Die bisherige Bestmarke von 240'045 Fans bei der EM 2017 in den Niederlanden wurde übertroffen, teilte die UEFA mit.

Finalspiel mit 90'000 Tickets bereits ausverkauft

Weiter stehen noch 15 Spiele bei diesem Turnier an. Die Europäische Fussball-Union rechnet mit deutlich mehr als einer halben Million Besuchern bei dieser EM. Die Zuschauerkapazität aller Spiele liegt bei 725'000.

Das Eröffnungsspiel zwischen England und Österreich am 6. Juli im Old Trafford von Manchester sahen 68'671 Fans. Das Endspiel am 31. Juli im Wembley-Stadion von London ist mit rund 90'000 Zuschauern ausverkauft.

Verfolgen Sie die EURO in England?

Allerdings gibt es auch deutliche Kritik daran, dass manche Partien in kleinen Arenen ausgetragen werden. Dazu zählt das Academy Stadium von Manchester City mit gerade einmal 4400 Plätzen.

Mehr zum Thema:

Manchester City Old Trafford Stadion