An der Jahreshauptversammlung verabschiedet Bayern München heute Ex-Boss Karl-Heinz Rummenigge. Seinem Nachfolger Oliver Kahn drohen dafür unangenehme Fragen.
Bayern München
Auf Oliver Kahn wartet die erste Jahreshauptversammlung als Boss bei Bayern München. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Bayern-Fans fordern ein Ende des Sponsoring-Deals mit Katar.
  • Heute an der Jahresversammlung soll darüber abgestimmt werden – der Club wehrt sich.

Bayern München fehlt noch ein Sieg zur perfekten Champions-Legaue-Gruppenphase. Zudem ist man Leader in der Bundesliga, peilt den zehnten Meistertitel in Serie an. Also alles in Butter beim deutschen Rekordmeister? Mitnichten!

Schafft Bayern München den zehnten Titel in Folge?

Heute Donnerstag steigt die grosse Jahreshauptversammlung des Clubs. Und an dieser könnte es für den neuen Boss (und Goalie-Legende) Oliver Kahn (52) durchaus ungemütlich werden.

Denn: Den Bayern-Bossen weht trotz des sportlichen Erfolges ein eisiger Wind entgegen.

Bayern München
Club-Boss Oliver Kahn und Trainer Julian Nagelsmann von Bayern München. - Keystone

Zum einen ist den Fans das aktuelle Corona-Chaos ein Dorn im Auge. Mehrere Spieler sind nicht geimpft, unter anderem Superstar Joshua Kimmich. Der 26-Jährige hat sich jetzt sogar mit dem Virus angesteckt, fehlt Bayern München mindestens zwei Wochen.

Das schadet nicht nur sportlich – sondern auch in der Aussendarstellung des Vereins.

Bayern München
Joshua Kimmich sorgt bei Bayern München für Sorgenfalten. - dpa

Zudem ärgern sich viele Fans wegen des Sponsoring-Vertrags mit Katar. Ein Mitglied will den Antrag stellen, über das Geschäft abstimmen zu lassen.

Man hofft damit, genügend Druck für eine Beendigung des Deals hinzukriegen. Der Verein liess den Antrag aber bisher nicht zu – auch nicht per Gerichtsbeschluss.

Bayern München
Bayern München verabschiedet heute Karl-Heinz Rummenigge. - dpa

Viel Zündstoff also an der Versammlung, bei der Langzeit-Boss und Club-Ikone Karl-Heinz Rummenigge verabschiedet werden soll. Emotionen sind heute garantiert!

1. BundesligaSpSNUTorePkt
1.Bayern München LogoBayern München14112145:1534
2.Borussia Dortmund LogoBorussia Dortmund14104035:2230
3.Bayer Leverkusen LogoBayer Leverkusen1483335:1927
4.SC Freiburg LogoSC Freiburg1473425:1325
5.TSG Hoffenheim LogoTSG Hoffenheim1475230:2223
6.Union Berlin LogoUnion Berlin1463522:2023
7.FSV Mainz 05 LogoFSV Mainz 051465320:1421
8.VfL Wolfsburg LogoVfL Wolfsburg1466215:2020
9.1. FC Köln Logo1. FC Köln1443723:2319
10.VFL Bochum LogoVFL Bochum1467115:2219
11.RB Leipzig LogoRB Leipzig1456325:1818
12.Eintracht Frankfurt LogoEintracht Frankfurt1444618:2018
13.Borussia Mönchengladbach LogoBorussia Mönchengladbach1456318:2418
14.Hertha Berlin LogoHertha Berlin1447315:2915
15.VfB Stuttgart LogoVfB Stuttgart1436520:2514
16.FC Augsburg LogoFC Augsburg1437414:2513
17.Arminia Bielefeld LogoArminia Bielefeld1416710:2010
18.SpVgg Greuther Fürth LogoSpVgg Greuther Fürth14013112:461

Mehr zum Thema:

Joshua Kimmich Bundesliga Coronavirus Auge Bayern München Oliver Kahn