Dass Lucas Alario Bayer 04 Leverkusen verlassen will, ist klar. Seine Ausstiegsklausel beträgt jedoch sieben Millionen Euro. Wer wird diese Summe zahlen?
Bayer 04 Leverkusen
Lucas Alario will Bayer 04 Leverkusen verlassen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Weiter bleibt offen, zu welchem Club Lucas Alario wechselt.
  • 7 Millionen würde es seinen Abnehmer kosten.

Lucas Alario (29) wird wohl der erste Spieler, den Bayer 04 Leverkusen verkauft. Ob die Eintracht für ihn bezahlen kann, bleibt offen. Alario hat eine Ausstiegs-Klausel von etwa 7 Millionen Euro (7,1 Millionen Franken).

Pedro Aldave, sein Berater, würde die Ablöse laut «Bild» liebsten drücken. Doch ihren Informationen nach besteht Bayer auf diese Forderung. Die Klausel wurde erst 2021 bei Alarios Verlängerung eingebaut, daher ist diese Haltung nachvollziehbar.

Wo die Zukunft des Spielers liegt, bleibt offen. Dass er Bayer verlassen will, ist aber schon längst klar.