Remko Pasveer wechselt von Vitesse Arnheim zu Ajax Amsterdam. Er ersetzt den wegen Doping gesperrten André Onana.
Ajax Amsterdam Remko Pasveer
Remko Pasveer versucht im Chamions League-Spiel zwischen PSV Eindhoven und Bayern München einen Penalty zu halten. Nun wechselt der 37-Jährige zu Ajax Amsterdam. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Remko Pasveer wechselt zu Ajax Amsterdam.
  • Dies, aufgrund der Sperre des 25-jährigen André Onana.
  • Onana wurde 2020 positiv auf Doping getestet und bleibt für zwölf Monate gesperrt.

Der Torwart von Ajax Amsterdam, André Onana (25), wurde wegen eines positiven Doping-Tests für zwölf Monate gesperrt. Im Oktober 2020 wurde beim Torhüter aus Kamerun die Substanz «Furosemid» nachgewiesen.

Ajax Amsterdam holt sich Remko Pasveer

Auf Twitter hat Ajax nun seinen neuen letzten Mann vorgestellt. In Zukunft wird der 37-jährige Remko Pasveer das Tor von Amsterdam hüten. Der Niederländer kommt von Vitesse Arnheim und wird einen Vertrag bis 2023 erhalten.

Remko Pasveer wird sich mit Maarten Stekelenburg (38) duellieren müssen. Momentan trägt Stekelenburg die Nummer eins auf dem Rücken. Der Sportdirektor von Ajax erwartet, «dass Maarten Stekelenburg einen neuen kurzfristigen Vertrag unterschreibt.» Dies würde Amsterdam eine stabile Basis für die kommende Saison geben, erklärte er.

Mehr zum Thema:

Twitter Doping Ajax Amsterdam