In den Playoffs der Swiss League ist am Sonntag die letzte Viertelfinalserie zu Ende gegangen. Der SC Langenthal schickt den HC Thurgau in die Sommerpause.
swiss league langenthal
Der SC Langenthal steht im Halbfinale der Playoffs in der Swiss League. (Archivbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der SC Langenthal besiegt am Sonntag den HC Thurgau mit 3:1.
  • In der Serie setzen sich die Berner mit 4:2 gegen die Ostschweizer durch.
  • Im Halbfinal trifft der SCL auf Ajoie. Kloten spielt gegen Olten.

Der HC Thurgau ist raus. Im sechsten Spiel der Playoff-Viertelfinalserie verlieren die Ostschweizer zuhause gegen den SC Langenthal. Für Thurgau ist die Swiss-League-Saison zu Ende, Langenthal steht im Halbfinal gegen den HC Ajoie.

Der SCL holte sich Spiel sechs dank der höheren Effizienz, wie das «Tagblatt» berichtet. Die Thurgauer hätten demnach durchaus die Chance gehabt, mehr Tore zu erzielen. Am Ende steht aber eine 1:3-Niederlage in der Eishalle Güttingersreuti.

Im zweiten Halbfinal in der Swiss League trifft der EHC Kloten auf den EHC Olten. Die Halbfinalserien in der zweithöchsten Liga der Schweiz beginnen am Ostersamstag.

Mehr zum Thema:

Playoffs Playoff EHC Kloten