Der Dominator der Qualifikation steht im Halbfinal! Der EV Zug gewinnt Spiel sechs gegen den SCB mit 1:0 und trifft in der nächsten Runde auf die Lakers.
SCB-Coach Mario Kogler im Interview nach dem Ausscheiden seiner Mannschaft im Playoff-Viertelfinal. - Nau.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Der EV Zug steht im Playoff-Halbfinal.
  • Die Zentralschweizer bezwingen den SC Bern auswärts mit 1:0.
  • Auch die ZSC Lions haben sich das Ticket für die nächste Runde gesichert.

Der SC Bern hat seinen Halbfinal-Traum ausgeträumt. Die «Mutzen» unterliegen dem EV Zug zuhause mit 0:1 und verabschieden sich in die Ferien.

Gewinnt der EV Zug den Meistertitel?

Auf der anderen Seite feiert der EVZ den Einzug in die nächste Playoff-Runde. Der Quali-Sieger trifft dort auf das Überraschungs-Team aus Rapperswil-Jona.

Vor dem Spiel wird Verteidiger Beat Gerber beim SC Bern geehrt. Der Routinier hatte am Mittwoch in Zug sein 1000. Spiel für den SCB absolviert.

SCB
Beat Gerber, Verteidiger des SCB, wird für sein 1000. Spiel im Dress der Berner geehrt. - keystone

Um diesen Meilenstein zu würdigen, tragen am Freitag alle Spieler der Berner beim Warm-Up Gerbers Nummer 2.

Sterchi trifft nur den Pfosten

Nach zähem Beginn dauert es in dieser umkämpften Partie bis in die 38. Minute, ehe ein Treffer fällt. Dann bringt Bachofner die Gäste nach schöner Vorarbeit von Alatalo in Führung.

SCB Zug
Im ersten Drittel wird die Partie von viel Kampf geprägt.
SCB
Tristan Scherwey (l.) vom SCB behauptet die Scheibe gegen Zug-Verteidiger Raphael Diaz (r.).
SCB
EVZ-Topskorer Gregory Hofmann (l.) kämpft mit Berns Cory Conacher (r.) um die Scheibe.

Die Hausherren können im Schlussdrittel nicht mehr auf den Rückstand reagieren. Die beste Chance vergibt Sterchi (48') mit einem Schuss an den Pfosten. Zug bringt den knappen Vorsprung über die Zeit und sichert sich den Halbfinal-Einzug.

ZSC jetzt gegen Servette

Auch im anderen Viertelfinal-Duell ist die Entscheidung gefallen. Die ZSC Lions machen mit einem 3:0-Heimsieg gegen Lausanne den Sack zu. Hollenstein, Bodenmann und Lasch sind die Torschützen für das Team von Trainer Rikard Grönborg.

ZSC Lions
Patrick Geering (r.) von den ZSC Lions im Spiel gegen Lausanne. - keystone

Die Zürcher treffen im Halbfinal auf Servette-Genf.

Die Resultate vom Freitag im Überblick

SC Bern – EV Zug 0:1
ZSC Lions – HC Lausanne 3:0

Mehr zum Thema:

ZSC Trainer Playoff EV Zug Rap EVZ SCB Ferien