Wenige Wochen vor dem Start der Olympischen Spiele in Peking gab Hockey Canada den Kader bekannt, wobei Claude Julien zum Cheftrainer ernannt worden ist.
Die olympischen Ringe sind auf der Spitze des Olympiaturms in Peking zu sehen. Foto: Mark Schiefelbein/AP/dpa
Die olympischen Ringe sind auf der Spitze des Olympiaturms in Peking zu sehen. Foto: Mark Schiefelbein/AP/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Vom 4. bis zum 20. Februar finden die Olympischen Winterspiele in Peking statt.
  • Nun gab Hockey Canada das Management und den Trainerstab bekannt gegeben.

In weniger als einem Monat finden die Olympischen Winterspiele 2022 in Peking statt. Nun hat das Hockey Canada das Management und den Trainerstab bestimmt. Der Kader wird das kanadische Olympiateam der Männer anführen.

Unter anderem wurde Shane Doan als Geschäftsführer ernannt. Als Cheftrainer wird Claude Julien das Team führen. Doan sei Teil des Managementstabs beim Spengler Cup 2019 gewesen, so «IIHF». Julien war zuletzt Cheftrainer der kanadischen Männernationalmannschaft beim Channel One Cup 2021.

Zur Auswahl sagt Tom Renney, CEO von Hockey Canada: «Wir freuen uns, unser erfahrenes Management und den Trainerstab bekannt zu geben.» Der Kader könne die Kanadier dabei unterstützen, eine olympische Goldmedaille nach Hause zu bringen.

Mehr zum Thema:

Spengler Cup Olympia 2022