Der frühere Eishockey-Profi Christian Ehrhoff wird neuer Experte bei Eurosport. Seinen grossen Auftritt hat er jeweils in der Live-Show «Olympic Hockey Night».
Christian Ehrhoff
Christian Ehrhoff wird Experte bei Eurosport. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Jahr 2018 hat Christian Ehrhoff seine Karriere als Eishockey-Profi beendet.
  • Nun wird der 39-Jährige Eishockey-Experte bei Eurosport.
  • Er tritt in der Live-Show «Olympic Hockey Night» auf.

Der frühere Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff nimmt den Posten als Experte bei Eurosport ein. In seiner Aktiv-Karriere bestritt der 39-Jährige 862 Spiele in der NHL. Dazu kommen 314 Spiele in der Deutschen Eishockey Liga sowie 118 Länderspiele für die deutsche Nationalmannschaft. Mit letzterer gewann er die Silbermedaille an den Olympischen Spielen von Pyeongchang.

Thomas Ehrhoff
Christian Ehrhoff im Duell mit Thomas Rüfenacht bei den Olympischen Spielen. - keystone

Nun übernimmt Ehrhoff eine neue Rolle als Experte. In der täglichen Live-Show «Olympic Hockey Night» wird er die Winterspiele 2022 in Peking analysieren. Dabei soll er besonders auf die Partien der deutschen Nationalmannschaft achten.

«Die Erinnerungen an die Silbermedaille und die zwei grossartigen Turnierwochen in Pyeongchang sind immer noch frisch. Die Emotionen von damals möchte ich nun in die Berichterstattung bei Eurosport einbringen. Zudem möchte ich dabei helfen, die Zuschauer auch analytisch tiefer ins Eishockey einsteigen zu lassen», erklärt Christian Ehrhoff.

Mehr zum Thema:

Liga NHL Eurosport